Werders U 19 empfängt den VfL Osnabrück

Ralf Bulang freut sich mit seinen Teamkollegen über seinen Führungstreffer.
U19
Donnerstag, 01.01.1970 // 01:00 Uhr

Durch den Auswärtssieg am vergangenen Wochenende in Erfurt sind Werders U 19-Talente in die Erfolgsspur zurückgekehrt. An die dort gezeigte Leistung wollen die Grün-Weißen am kommenden Samstag, 05.12.2009, nun anknüpfen. Um 13 Uhr begrüßen die Bremer den Nachwuchs des VfL Osnabrück im Stadion „Platz 11“.

 

Mit den Niedersachen geht es für Werder erneut gegen ein Team aus dem unteren Tabellendrittel. Mit neun Punkten rangiert der VfL aktuell auf dem 13. und damit vorletzten Tabellenplatz. Dass mit den Osnabrückern, die seit zwei Spielen ungeschlagen sind, jedoch jederzeit zu rechnen ist, musste bereits Hertha BSC bitter feststellen. Die Berliner, aktuell Tabellenvierter, unterlagen dem VfL mit 3:5.

 

Werders Bilanz gegen den VfL kann sich durchaus sehen lassen. Sechs Mal stand man sich in Deutschlands höchster Junioren-Liga bislang gegenüber. Fünf Mal siegten die Grün-Weißen, nur einmal Osnabrück.

 

Zeitgenau terminiert wurde unterdessen Werders Partie im Achtelfinale des DFB-Junioren-Pokals. Die Mannschaft von Trainer Mirko Votava muss am Sonntag, 07.02.2010, um 11 Uhr beim Regionalliga-Tabellenführer Eintracht Braunschweig antreten.

 

Norman Ibenthal