Werders U 19 besiegt auch Hertha Zehlendorf

U19
Donnerstag, 01.01.1970 // 01:00 Uhr

Werders U 19-Talente bleiben in der Junioren-Bundesliga weiterhin ungeschlagen. Die Grün-Weißen besiegten am Sonntag den FC Hertha 03 Zehlendorf mit 2:1 und bleiben damit ärgster Verfolger von Tabellenführer VfL Wolfsburg.

 

Vor rund 100 Zuschauern brachte Özkan Yildirim die Bremer im Ernst-Reuter-Stadion in Führung (17.). Samet Altunkaynak gelang zwar noch vor der Pause der Ausgleich (45.), doch Niclas Füllkrug traf im zweiten Durchgang in Überzahl zum 2:1-Erfolg (79.).

 

„Ich bin zufrieden. Die Mannschaft hat das gegen einen sehr defensiv eingestellten Gegner gut gemacht. Dazu noch die kurzfristige Verlegung der Partie und Ansetzung auf dem Kunstrasen. Das war in Ordnung“, blickte U 19-Trainer Mirko Votava positiv zurück.

 

Norman Ibenthal