Profi-News

Gebre Selassie fällt langfristig aus

Bittere Nachricht für Werder Bremen: Abwehrspieler Theodor Gebre Selassie hat sich im Bundesligaspiel am Samstag in München eine schwere Oberschenkelverletzung zugezogen. Damit wird der Defensivmann den Grün-Weißen  langfristig nicht zur Verfügung stehen. Der Rechtsverteidiger war bei einer Abwehraktion unglücklich mit dem Knie im Rasen hängen geblieben und hat sich dabei die Verletzung zugezogen.

15.12.2019 / 13:51 / Profis

Ein gebrauchter Tag

Der SV Werder kommt beim FC Bayern unter die Räder und muss sich mit 1:6 geschlagen geben. Nach einer guten ersten Hälfte erwischten die Grün-Weißen im zweiten Durchgang einen rabenschwarzen Tag und fanden nicht mehr zurück in die Partie. „Nach dem vierten Gegentor war der Glaube weg“, analysierte Chefcoach Florian Kohfeldt nach Schlusspfiff. Am Ende des Tages bleibt nur Mund abwischen und...

14.12.2019 / 18:41 / Profis

SVW verliert nach bitterem Doppelschlag den Faden

Am Ende wurde es sehr deutlich. Werder Bremen hat bei Rekordmeister FC Bayern München nach überzeugender erster Hälfte noch eine 1:6 (1:2)-Pleite einstecken müssen. Vor 75.000 Zuschauern in der ausverkauften Allianz Arena überstand der SVW eine wuchtige Anfangsphase des FCB und ging nach Milot Rashicas feinem Solo sogar in Führung (24.). Ein bitterer Doppelschlag unmittelbar vor der Pause von...

14.12.2019 / 17:24 / Spielbericht

Groß ersetzt Moisander, Lang von Beginn an

Cheftrainer Florian Kohfeldt muss im Spiel gegen den FC Bayern erneut auf seinen Kapitän Niklas Moisander verzichten. Für den Finnen, der mit muskulären Problemen ausfällt, rutscht Christian Groß in die Startformation gegen den Rekordmeister. Auf der Bank Platz nehmen wird vorerst auch Leonardo Bittencourt, der nach einem Magen-Darm-Infekt erst am Donnerstag ins Training zurückgekehrt ist. Anstoß...

14.12.2019 / 14:30 / Profis

Bayern ist, was Werder daraus macht.

Die Einen sagen „Ja, das ist der perfekte Moment für ein Spiel gegen die Bayern. Hallo, die sind Tabellensiebter, wann gab es das denn zuletzt? Außerdem hat für uns im Pokal letzte Saison nicht viel gefehlt.“ Die Anderen entgegnen. „Schon das Spiel gegen Paderborn vergessen? Außerdem ist für uns bei den Bayern schon lange nichts mehr zu holen.“ Tja, und wer liegt jetzt richtig? Vermutlich weder...

13.12.2019 / 17:29 / Profis

Bargfrede fällt für Bayern-Spiel aus

Bittere Nachricht nach dem Abschlusstraining am Freitag: Der SV Werder Bremen muss beim schweren Auswärtsspiel in München auch auf Philipp Bargfrede verzichten. Der Mittelfeldmann zog sich in der Einheit muskuläre Probleme im Oberschenkel zu.

13.12.2019 / 16:55 / Profis

Bartels zurück im Aufgebot, Langkamp fällt aus

Werders Cheftrainer Florian Kohfeldt kann beim Auswärtsspiel beim FC Bayern München Fin Bartels nach langer Leidenszeit zurück im Aufgebot begrüßen. Der Offensivspieler stand letztmals im März 2019 beim 3:1-Sieg in Leverkusen im Kader und kam zu einem 15-minütigen Kurzeinsatz. "Ein Nomnierung war seit zwei Wochen ein Thema, wir wollten die Erwartungen aber nicht zu groß werden lassen. Er ist für...

13.12.2019 / 14:22 / Profis

"Lehrreiche Impulse" in Übersee

Für Clemens Fritz war es im wahrsten Sinne des Wortes ein Comeback. Nein, nicht auf dem Rasen, sondern im US-amerikanischen Kalifornien. Während der frischgebackene Leiter Scouting des SV Werder im Frühjahr dieses Jahres noch im Rahmen seines Traineeprogramms zwei Monate in den USA verbracht hat, war er dieses Mal Teil der ersten und direkt hochkarätig besetzten „Leadership-Reise“ des Deutschen...

13.12.2019 / 12:35 / Profis

Stehauf-Mentalität beweisen

Nach der bitteren Last-Minute-Niederlage gegen den SC Paderborn muss das Team von Florian Kohfeldt einmal mehr seine Steh-Auf-Mentalität beweisen. Wenn es am Samstag, 15.30 Uhr (ab 14.30 Uhr im betway-Live Ticker auf WERDER.DE) gegen den Rekordmeister aus München geht, gilt es nicht zu verzagen und seinem Unmut in Form von gesunder Aggressivität Luft zu machen. „Es gibt zwei Haltungen: Entweder...

12.12.2019 / 17:43 / Vorbericht

Kohfeldt: "In München wird nicht taktiert"

Trotz der geringen Punkteausbeute der vergangenen Jahre gibt sich Chefcoach Florian Kohfeldt optimistisch für das kommende Spiel gegen den FC Bayern. Deshalb will der Werder-Trainer auch noch nicht allzu weit in die Zukunft und auf die englische Woche mit dem Heimspiel gegen Mainz blicken. "Darüber mache ich mir ab Samstag 17.30 Uhr Gedanken", sagt Kohfeldt auf der Spieltags-Pressekonferenz am...

12.12.2019 / 15:19 / Profis