Werders U 19 empfängt am Sonntag Holstein Kiel

Tim-Nils Wrieden musste mit Werders U 19 eine 1:5-Niederlage gegen Kiel hinnehmen.
U19
Donnerstag, 01.01.1970 // 01:00 Uhr

Nach rund sechswöchiger Pause geht es für Werders U 23-Talente am kommenden Wochenende endlich in der Junioren-Bundesliga wieder weiter. Am Sonntag, 15.11.2009, begrüßen die Grün-Weißen um 15 Uhr den Nachwuchs von Holstein Kiel im Stadion „Platz 11“.

 

Als Aufsteiger spielten die „Störche“ bislang eine sehr erfolgreiche Saison und liegen nach den Siegen gegen Erfurt (3:0) und Cottbus (2:1) mit 15 Punkten auf Rang 6 der Nord/Nordost-Staffel. Ebenso viele Punkte haben auch die Grün-Weißen von der Weser gesammelt, weisen als Tabellenvierter jedoch noch drei Spiele Rückstand auf. So auch zum Spitzenreiter FC Hansa Rostock, der mit sieben Punkten Vorsprung aktuell den ersten Platz innehat.

 

Zuletzt trafen beide Teams in der Saison 2006/2007 in Deutschlands höchster Junioren-Spielklasse aufeinander. Beide Duelle gingen klar an Werder. In Bremen siegten die Grün-Weißen mit 6:0, aus Kiel trat die Mannschaft von Trainer Mirko Votava, die unter der Woche mit einem 2. Platz vom stark besetzten Turnier aus Dubai zurückkehrte, mit einem 5:2-Erfolg die Heimreise nach Bremen an.