Werders U 19 reist zum Nordderby nach Wolfsburg

Musste mit seinem Team die erste Niederlage nach sechs siegreichen Spielen in Folge hinnehmen: U 19-Coach Mirko Votava.
U19
Donnerstag, 01.01.1970 // 01:00 Uhr

Spannend geht es in der Junioren-Bundesliga Staffel Nord/Nordost derzeit zu. Zusammen mit Hertha BSC Berlin trennen Werders U 19-Talente nur zwei Punkte vom Spitzenreiter Hamburger SV, so dass im Titelrennen weiterhin alles offen ist. Damit das auch so bleibt, möchten die Grün-Weißen ihre Erfolgsserie von sechs Siegen in Folge am kommenden Wochenende gerne fortsetzen. Doch das wird gar nicht so einfach, Bremen muss am Sonntag, 05.04.2009, um 12 Uhr zum Nordderby beim VfL Wolfsburg antreten.

 

Vom Papier her eigentlich eine klare Angelegenheit für die Gäste von der Weser. Während Werder um den Titel ringt, rangiert der Norddeutsche Meister des Vorjahres nach zuletzt drei Niederlagen in Folge im Mittelfeld nur auf Platz 8. Dass es zwischen den beiden Teams jedoch immer spannend zu geht, hat zuletzt das Hinspiel in Bremen gezeigt. Die Mannschaft von Coach Mirko Votava siegte in einem torreichen Spiel mit 5:3. Werders Bilanz in Wolfsburg kann sich zudem sehen lassen. Fünf Mal trat man bislang in der Junioren-Bundesliga in Wolfsburg an, zwei Mal siegte Werder, zwei Mal die „Wölfe“ und in der vergangenen Saison trennte man sich 1:1.