Saisonabschluss: Werders U 19 muss in Osnabrück ran

Malte Beermann musste sich mit Werders U 19 beim VfL Osnabrück geschlagen geben.
U19
Donnerstag, 01.01.1970 // 01:00 Uhr

Für die einen ist die Saison bereits gelaufen, für die anderen geht es noch um alles. So stehen die Vorzeichen, wenn Werders U 19 am kommenden Sonntag, 13.06.2010, um 11 Uhr beim VfL Osnabrück antreten wird.

 

Während Bremen mit einem Sieg höchstens noch auf Rang Zwei vorrücken kann, geht es für die Hausherren noch um den Klassenerhalt. Jedoch hat sich der VfL, derzeit auf Platz 10 rangierend, die beste Ausgangslage im Kampf um den Klassenerhalt erarbeitet. Drei Punkte und ein deutlich bessere Torverhältnis von sechs Treffern sind ein ordentliches Polster. „Ich erwarte einen engagierten Gegner, der alles daransetzen wird, den Klassenerhalt aus eigener Kraft zu schaffen“, so Werder-Coach Mirko Votava.

 

Das Hinspiel ging mit 4:1 klar an Werder. Ralf Bulang, Lennart Thy (2) und Timmy Thiele erzielten die Tore für die Hanseaten. Das letzte Duell in Osnabrück ging jedoch an die Niedersachsen. Mit 0:3 musste sich Werder in der vergangenen Saison geschlagen geben.