Persönliches

Name
Milos Veljkovic
Position
Abwehr
Geburtsdatum
26.09.1995
Geburtsort
Basel
Nationalität
Serbien/Schweiz
Größe
184cm
Gewicht
77kg

Awards & Karriere

Bei Werder seit
01.02.2016
Bisherige Vereine
Tottenham Hotspur, Carlton Athletic, Middlesbrough
Rückennummer
13
Größte sportl. Erfolge
U 20-Weltmeister mit Serbien, U 19-Europameister mit Serbien

Einsätze

Bundesliga
29
3. Liga
8
Premier League
2
U 21 Premier League
41
DFB-Pokal
1
FA-Cup
1

Tore

U 21 Premier League
2

Einsätze für Werder

Bundesliga
29
3. Liga
8
DFB-Pokal
1

Tore für Werder

#

Veljkovics Lieblingsartikel

Das Beste zu Milos Veljkovic

News zu Milos Veljkovic

Unschlagbare Bremer

Am Dienstag standen die letzten Partien der laufenden Länderspielpause auf dem Programm. Für die Nationalmannschaften der sieben Werderaner insgesamt ein erfolgreicher Länderspieltag. Ausnahmslos alle Grün-Weißen blieben mit ihren Nationalteams ungeschlagen.

28.03.2018 // 12:10 // Profis

Entwarnung bei Augustinsson, Veljkovic wieder im Training

Ludwig Augustinsson und Milos Veljkovic nehmen am Wochenende nicht an den Länderspielen ihrer Heimatländer teil. Gute Nachrichten konnte Cheftrainer Florian Kohfeldt am Donnerstagmittag dennoch von beiden Werder-Akteuren vermelden.

22.03.2018 // 12:35 // Profis

Veljkovic fällt für Augsburg-Spiel aus

Der SV Werder muss beim Auswärtsspiel in Augsburg auf Milos Veljkovic verzichten. Der Innenverteidiger fällt nach einem Schlag auf den Fuß aus.

16.03.2018 // 13:45 // Profis

Wie du mir, so ich dir

+++ Die gelungene Revanche: Ecke, Block, Tor. Das ist das Prozedere, das den Grün-Weißen in den letzten zwei Partien zwei Treffer beschert hat. In Gladbach legte sich Max Kruse den Ball zurecht, der auf direktem Wege den Kopf und die Schulter von Thomas Delaney fand und von dort aus über Yann Sommer ins Gladbacher Tor flog. Nicht unmaßgeblich am 1:2 beteiligt war schon vor Wochenfrist Milos...

13.03.2018 // 12:22 // Kurzpässe

Ein überragendes Gefühl

Derbytage sind Feiertage, das hatte Cheftrainer Florian Kohfeldt schon vor dem 108. Nordderby zu Protokoll gegeben. Und mit dem knappen, aber unter dem Strich verdienten 1:0-Heimsieg im Rücken fällt dieser Feiertag um einiges fröhlicher aus. „Das ist ein überragendes Gefühl“, sagte Max Kruse nach dem Schlusspfiff. Die Erleichterung war ihm und den Mitspielern anzumerken. Einen „Sieg für die ganze...

25.02.2018 // 09:46 // Profis