Ulisses García verlängert vorzeitig

Vertrag bis 2019

Ulisses García verlängerte am Donnerstagmittag seinen Vertrag bei Werder Bremen (Foto: WERDER.DE).
Profis
Donnerstag, 18.02.2016 // 12:30 Uhr

Ulisses García hat seinen Vertrag beim SV Werder vorzeitig um ein Jahr bis zum 30.06.2019 verlängert. Das gab Geschäftsführer Sport, Thomas Eichin, am Donnerstagmittag auf der offiziellen Pressekonferenz vor dem Auswärtsspiel beim FC Ingolstadt 04 bekannt.

„Wir freuen uns, dass wir den Vertrag mit Ulisses vorzeitig um ein Jahr verlängern konnten. Er ist ein sehr talentierter Spieler bei dem wir überzeugt sind, dass er einen guten Weg gehen wird. Es tut ihm und uns gut, wenn er noch ein Jahr länger hier bleibt", sagte Eichin.

García wechselte im Sommer 2015 von den Grasshoppers Zürich an die Weser und schaffte auf Anhieb den Sprung in den Bundesliga-Kader. In der Liga absolvierte er neun Partien, zudem lief er zweimal im DFB-Pokal auf. 

 

Mehr zu Ulisses García

Außenverteidiger Ulisses Garcia wird den SV Werder Bremen verlassen und sich dem Schweizer Klub Young Boys Bern anschließen. Der 22-Jährige war in der Rückrunde der abgelaufenen Saison bereits an den Bundesliga-Aufsteiger 1. FC Nürnberg ausgeliehen und kehrt nun in sein Heimatland zurück. Das gab Frank Baumann, Geschäftsführer Fußball, am Dienstagnachmittag bekannt.

19.06.2018

Ulisses Garcia wird den SV Werder mit sofortiger Wirkung verlassen und auf Leihbasis bis zum Saisonende an den 1. FC Nürnberg ausgeliehen. Das bestätigten beide Vereine am Freitagmittag.

05.01.2018

Nach Milos Veljkovic, Ludwig Augustinsson hat sich mit Thomas Delaney am Dienstagabend der dritte Bremer mit seiner Nationalmannschaft für die Fußballweltmeisterschaft 2018 in Russland qualifiziert. Dänemark setzte sich im Rückspiel der Playoffs im Hexenkessel von Dublin nach Rückstand beeindruckend mit 5:1 gegen die Iren durch. Nicht ganz so bedeutend für eine ganze Nation, dafür aber sicherlich...

14.11.2017

+++ Daheimgebliebene im Training: Bereits am Donnerstag traten zwanzig Werder-Profis die Reise zum Auswärtsspiel nach Mainz mit vorgeschaltetem Kurz-Trainingslager in Wiesbaden an. Die erst in dieser Woche wieder voll ins Mannschaftstraining eingestiegenen Philipp Bargfrede und Florian Grillitsch arbeiteten am Freitagvormittag dagegen auf dem Trainingsgelände am Weser-Stadion gemeinsam mit Ulisses...

17.02.2017

Lamine Sané hat sich zurück ins Mannschaftstraining gekämpft. Die Knieverletzung der letzten Wochen ist überstanden, jetzt kann die Vorbereitung auf das Nordderby starten. Nach dem Freiburg-Spiel hatte der 29-jährige Innenverteidiger drei Wochen aufgrund von kleineren Einrissen am Außenband des rechten Knies pausieren müssen. Am Mittwoch stand der Senegalese erstmals wieder mit den...

23.11.2016

Kaum ist die neue Bundesliga-Saison gestartet, steht auch schon die erste Länderspielpause an. Eine Vielzahl an Werder-Akteuren kann nach dem enttäuschenden 0:6 in München bei den Nationalteams Spielpraxis sammeln, denn insgesamt 14 Grün-Weiße wurden von ihren Verbänden zu Länderspielen eingeladen. WERDER.DE fasst die Nominierungen zusammen.

27.08.2016