Spielzeit für alle, Quintett fehlt

Kurzpässe am Freitag

Freut sich auf St. Pauli - und will möglichst vielen Akteuren Spielzeit geben: Alexander Nouri (Foto: nordphoto).
Kurzpässe
Freitag, 21.07.2017 // 12:20 Uhr

+++ Vorfreude auf Stadion und Atmosphäre: Auf dieses Duell freuen sich nicht nur die Fans! Werders Cheftrainer Alexander Nouri hat große Lust auf das Testspiel gegen den Hamburger „Kult-Klub“ St. Pauli. „Die Partie ist ein wichtiger Test für uns. Pauli hat zuletzt eine starke Rückrunde gespielt und geht ambitioniert in die Saison. Dazu freue ich mich auf das Stadion und die Atmosphäre“, so der Werder-Coach gegenüber WERDER.DE. „Für uns geht es darum, uns gut zu präsentieren. Einige Jungs werden über die gesamte Distanz zum Einsatz kommen, aber wir werden versuchen, jedem eine gewisse Spielzeit zu ermöglichen“, so Nouri weiter. Anstoß ist um 15 Uhr. WERDER.TV überträgt das Spiel für Abonnenten live, WERDER.DE berichtet per Live-Ticker. +++

+++ Personalien fürs Testspiel: Ein Quintett wird allerdings nicht mit nach Hamburg reisen. Zlatko Junuzovic musste am Donnerstag und Freitag aufgrund von leichten Achillessehnenproblemen pausieren, Jesper Verlaat trainierte aufgrund von leichten Sprunggelenksproblemen nicht. Beide werden aber pünktlich zum Start des Trainingslagers in Schneverdingen wieder zum Team stoßen. Ebenfalls nicht mit zum Testspiel reisen Johannes Eggestein, der nach seiner Knöchelprellung im rechten Fuß aus dem Osnabrück-Spiel unter der Woche zwar wieder ins Mannschaftstraining einstieg, für das Wochenende aber Regeneration verschrieben bekommt, sowie Ousman Manneh und Niklas Schmidt, die beide individuell in Bremen trainieren. +++

+++ Blick auf den Trainingsplatz: Es wird geackert, gewerkelt, geschliffen. Auf dem Grün am Weser-Stadion arbeiten die Werder-Profis in diesen Tagen intensiv an ihrer Form ehe es zum Wochenstart ins zweite Sommer-Trainingslager nach Schneverdingen geht. Jaroslav Drobny verpasste aufgrund der allergischen Reaktion nach einem Wespenstich auf dem rechten Fuß die komplette Trainingswoche, Izet Hajrovic arbeitete auf Basis seines Rehaplans an der Rückkehr ins Mannschaftstraining. Niklas Moisander arbeitete verletzungsbedingt ebenfalls komplett individuell. +++

War gestern beim Training der Werder-Profis zu Gast: Uli Borowka (Foto: nordphoto).

+++ Irritationen ausgeräumt: Als 'durchaus angespannt' darf man das Verhältnis zwischen Werder und Ex-Akteur Uli Borowka in den vergangenen Jahren bezeichnen. Immer wieder sorgten Medienberichte für Irritationen. Für Werders Präsident und Geschäftsführer Dr. Hubertus Hess-Grunewald war es wichtig, endlich miteinander zu sprechen, als übereinander. „Wir haben uns bereits vor längerer Zeit zu diesem Gespräch verabredet. Es war mir wichtig, miteinander zu sprechen und die entstandenen Irritationen der Vergangenheit auf beiden Seiten auszuräumen. Es war eine interessante und sehr konstruktive Unterhaltung“, sagte Hess-Grunewald, der anschließend mit Borowka auch das Training der Grün-Weißen besuchte. Borowka sagte darüber hinaus zu, dass er zum Heimspiel gegen den FC Bayern für ein Meet and Greet mit dem "Mitglied des Spieltags" zur Verfügung steht. Auch führten Hess-Grunewald und Borowka ein Gespräch über eine mögliche zukünftige Kooperation gemeinsam mit der AOK im Bereich der Suchtprävention. Der Grundstein hierfür wurde gelegt. +++

+++ Es geht wieder los: Während die Werder-Profis den Trip nach Hamburg angehen, startet Werders U 23 am Samstag in die Pflichtspielsaison. Mit dem Heimspiel gegen die SpVgg Unterhaching beginnt die Jubiläumsspielzeit der 3. Liga für die Kohfeldt-Elf. Das Team aus Bayern ist nach zwei Jahren Abstinenz zurück im Kreise der Drittligisten und kommt mit Euphorie ins Stadion „Platz 11“. "Unterhaching ist ein starker Aufsteiger. Vor allem ihr aggressives Pressing gehört zu ihren Stärken. Ansonsten freuen wir uns natürlich auf den Saisonstart und hoffen auf zahlreiche Unterstützung“, sagt U 23-Coach Florian Kohfeldt. Anstoß ist um 14 Uhr. Die Partie gibt es im Twitter-Ticker auf dem Werder-LZ-Kanal und live bei Telekom Sport zu sehen. +++

 

Mehr Kurzpässe auf einen Blick

+++ Neue Nummern: Die Nacht vom 30.06. auf den 01.07. hat im Profifußball traditionell eine große Bedeutung. Eine Umstellung, wichtiger oftmals noch als der Jahreswechsel. Denn nicht nur das Transferfenster öffnet, auch die Saison gilt als beendet und das neue Geschäftsjahr startet. Am Samstagmorgen stehen neben den Rückkehrern somit drei neue Spieler beim SV Werder offiziell unter Vertrag: Ludwig...

30.06.2017

+++ Fanfest startet um 13 Uhr: Zehntausende Werder-Fans werden auch in diesem Jahr wieder am ersten Samstag im August zum Weser-Stadion pilgern. Schließlich steht am 05.08.2017 mit dem „Tag der Fans“ das Highlight der Werder-Anhänger in der Vorbereitung im Terminkalender. Fest steht jetzt auch, wann das Event startet. Um 13 Uhr beginnt das bunte Rahmenprogramm mit der offiziellen Begrüßung auf der...

27.06.2017

+++ Brasilianischer Strahlemann: Mit ihm kann man einfach nur lachen! Aílton Goncalves da Silva oder auch Kugelblitz oder auch Toni hat sich den knallharten Fragen bei "Butter bei die Fische" gestellt. Neben Fragen zu seinen fußballerischen Erfahrungen rund um den Globus, ging es unter anderem um sein "Dschungelabenteuer". Was genau er aus dem australischen Dschungel vor einem...

22.06.2017

+++ "Lebenslang" Teamkollegen: Es wird noch einige Jahre dauern bis Thomas Delaney, der beim Länderspiel zwischen Deutschland und Dänemark erstmals die Kapitänsbinde seines Heimatlandes übernahm, so viele Länderspiele auf dem Konto hat wie Ex-Werderaner Daniel Jensen. 52 Mal stand Jensen für Dänemark auf dem Platz. Am Dienstag gab es für den ehemaligen Grün-Weißen ein Wiedersehen mit Ex-Kollege...

09.06.2017

+++ Wiedersehen: Am Montagabend ist es in Brüssel zu einem Wiedersehen zwischen alten Bekannten gekommen. Beim Länderspiel zwischen Belgien und Tschechien trafen mit Theodor Gebre Selassie auf Seiten der Tschechen und mit Kevin De Bruyne in den Reihen der "Roten Teufel" ein aktueller und ein ehemaliger Werderaner aufeinander. In der Saison 2012/2013 spielten die beiden noch zusammen für den SV...

06.06.2017

+++ Vorbereitungsstart: Seit dem Donnerstag befindet sich die U 21 des DFB in Grassau am Chiemsee, um sich dort den Feinschliff für die bevorstehende U 21-Europameisterschaft in Polen zu holen. Mit von der Partie ist auch Serge Gnabry. Bis zum Freiag, 09.06.2017, wird sich die Auswahl von Stefan Kuntz in der bayerischen Gemeinde aufhalten, bevor sie am Mittwoch, 14.06.2017, ihr Quartier in Krakau...

02.06.2017

+++Schritt nach vorne: Die Sommerpause ist für Milos Velkovic noch in weiter Ferne. Nach einer intensiven und erfolgreichen Rückrunde mit dem SV Werder, steht für ihn im Juni die U 21-Europameisterschaft in Polen an. Auch für ihn persönlich ist die zurückliegende Bundesliga-Saison mit den Grün-Weißen mehr als positiv verlaufen. In 26 Bundesligapartien für die Werderaner stand Veljkovic 16 Mal über...

29.05.2017

+++ Der Nächste, bitte: Was haben Fin Bartels, Santiago Garcia, Philipp Bargfrede, Clemens Fritz und jetzt auch Felix Wiedwald gemeinsam? Alle Fünf dürfen sich in naher Zukunft über Nachwuchs freuen. Zuletzt verriet Kim Wiedwald, die Frau von Werders Schlussmann, per Instagram-Post, dass im Hause Wiedwald bald ein Kinderzimmer angebaut werden muss. Mit dem Satz "Something is cooking..."...

26.05.2017