Tag der Fans: Start zur Mittagszeit

Kurzpässe
Am 05.08.2017 um 13 Uhr startet der Tag der Fans 2017 (Archivfoto: nordphoto).
Kurzpässe
Dienstag, 27.06.2017 / 12:24 Uhr

+++ Fanfest startet um 13 Uhr: Zehntausende Werder-Fans werden auch in diesem Jahr wieder am ersten Samstag im August zum Weser-Stadion pilgern. Schließlich steht am 05.08.2017 mit dem „Tag der Fans“ das Highlight der Werder-Anhänger in der Vorbereitung im Terminkalender. Fest steht jetzt auch, wann das Event startet. Um 13 Uhr beginnt das bunte Rahmenprogramm mit der offiziellen Begrüßung auf der Bühne, es folgen zahlreiche Aktionen, die in den kommenden Wochen bekannt gegeben werden. Der „Tag der Fans 2017“ endet mit dem Testspiel gegen den spanischen Traditionsklub FC Valencia um 18 Uhr. Tickets gibt es zu familienfreundlichen Preisen, Kinder bezahlen 5 Euro. Jetzt sichern! +++

Bereitet sich individuell auf den Trainingsstart vor: Izet Hajrovic (Foto: nordphoto).

+++ Fleißsternchen: Für Izet Hajrovic hat die Vorbereitung auf die neue Bundesligasaison bekanntlich vor etwas über zwei Wochen begonnen. Nach seinem Kreuzbandriss will der 25-Jährige im athletischen Bereich bestmöglich vorbereitet in die neue Saison starten. Hajrovic legt dehalb immer wieder Extraschichten ein. Seit Montag ist der bosnische Nationalspieler wieder in Bremen - und absolvierte prompt eine erste Einheit auf dem Platz. Fleißig, fleißig! +++

+++ Alter Bekannter: Den kennt man doch! Kevin Schindler hält sich aktuell bei der U 23 des SV Werder Bremen fit. Der Offensivakteur, der von 2003 bis 2010 beim SV Werder unter Vertrag stand, ist mit der Elf von Trainer Florian Kohfeldt ins Trainingslager nach Ankum gereist. Bis zum Sommer stand der gebürtige Delmenhorster beim SV Wehen Wiesbaden unter Vertrag, jetzt ist er auf der Suche nach einem neuen Verein. Bei Werders Drittligateam holt er sich die nötige Fitness. +++

Werder-Kapitän Clemens Fritz hat begonnen seinen Kabinen-Spind zu leeren (Foto: nordphoto).

+++ Ruhestand: Für einen anderen Werderaner heißt es dagegen langsam 'Abschied nehmen'. Am Montag hat Clemens Fritz seinen Spind in der Kabine ausgeräumt. Werders Kapitän verabschiedet sich damit ein weiteres Stückchen mehr in den Fußball-Ruhestand. Wie lange sich der achte Ehrenspielführer des SV Werder tatsächlich ausruhen kann, bleibt abzuwarten. Schließlich wird Fritz in Kürze Vater. Also: Alles Gute, Käpt'n und genieße zumindest kurzzeitig deinen Ruhe(zu)stand… +++

+++ Spielplan: In dieser Woche, genauer gesagt am Donnerstag hat das Warten ein Ende! Dann wird der Spielplan der Bundesligasaison 2017/2018 veröffentlicht. Auf einer Microsite können Fans die Enthüllung des festgelegten Spielplans sowohl in deutsch als auch in englisch und spanisch live verfolgen. Der Livestream wird auch auf WERDER.DE sowie auf den offiziellen Profilen bei Facebook und Twitter der Grün-Weißen eingebunden und somit sichtbar sein. So bleiben alle Werder-Fans auf dem aktuellen Stand, auf wen die Werderaner am ersten Spieltag treffen. +++

 

Mehr Kurzpässe auf einen Blick