Zurück an alter Wirkungsstätte

Kurzpässe am Freitag

Mit Werder gewann er 2004 das Double und spielte Champions League: Nelson Valdez (Archivfoto: nordphoto).
Kurzpässe
Freitag, 15.06.2018 // 13:01 Uhr

+++ Dort, wo alles begann: „Ich besuche den Platz, an dem alles anfing“, schreibt Nelson Valdez (hier). Es ist nur ein kurzer Post in seiner Instagram-Story, die nur 24 Stunden verfügbar ist. Die Erinnerungen an das Stadion Platz 11 wird der Paraguayer allerdings nie vergessen. Als damals 18-Jähriger wagt er 2001 den großen Schritt über den Atlantik nach Europa. Aus Paraguay wechselt der junge Angreifer von Atletico Tembetary zur U 23 des SV Werder. Sein erstes Spiel am Osterdeich bestreitet er in der Saison 2001/2002 beim 2:1-Sieg gegen den Dresdner SC im Stadion Platz 11. 2003 schafft er den Sprung zu den Profi. Doch selbst als Bundesliga-Spieler ist er sich nicht zu schade, zur zweiten Mannschaft der Grün-Weißen zurückzukehren: Als der Abstieg der U 23 aus der Regionalliga droht, zögert er nicht lange und streift sich das Trikot Werders zweiter Mannschaft über. Drei Treffer erzielt Valdez 2005 gegen die Reserve von Borussia Dortmund und rettet die U 23 damit vor dem Abstieg. Doch auch bei den Profis erlebt der Angreifer eine erfolgreiche Zeit. Drei Jahre lang spielt er unter der Regie von Thomas Schaaf beim SVW und schießt 30 Tore in 113 Einsätzen. Das absolute Highlight seiner Zeit bei den Grün-Weißen? Ganz klar, der Gewinn des Doubles aus deutscher Meisterschaft und DFB-Pokal 2004. +++

+++ Die Chance ergreifen: Nur noch bis Sonntag, 17.06.2018, könnt ihr euch bei den Grün-Weißen als Volunteer bewerben. Der SV Werder bietet euch die Möglichkeit, einmalige Einblicke hinter die Kulissen zu bekommen und für euren Lieblingsklub an Spieltagen hautnah dabei zu sein. Ob Regie- und Kamera-Assistenz bei WERDER.TV, ein Einsatz am Help-Desk oder unterstützender Service für die Journalisten - das Aufgabengebiet der Volunteers ist breit gefächert und überaus spannend. Ob mit oder ohne Handicap: Beim SVW spielt das keine Rolle. Bewerbt euch jetzt! +++

Einer von vier Neuen beim SVW, die Frank Baumann bislang präsentierte: Martin Harnik (Foto: W.DE).

+++ Überaus aktiv: Während sich die Werder-Profis nach und nach zu ihren Nationalmannschaften oder in den Urlaub verabschiedeten, herrschte im Büro von Frank Baumann Hochbetrieb. Gut vier Wochen nach Saisonende hat Frank Baumann, Geschäftsführer Fußball der Grün-Weißen, bereits vier Neuzugänge präsentiert. Kevin Möhwald machte vor genau einem Monat den Anfang. Der zentrale Mittelfeldspieler kommt vom 1. FC Nürnberg. Nur einen Tag später folgte der japanische Nationalspieler Yuya Osako (zum Butter bei die Fische), der Rhein gegen Weser tauscht und vom 1. FC Köln in die Hansestadt wechselt. Martin Harnik (zum Butter bei die Fische), der nach neun Jahren an den Osterdeich zurückkehrt, und der 20-jährige Rechtsverteidiger Felix Beijmo (zum Butter bei die Fische) komplettieren die bisherigen Neuverpflichtungen des SVW. +++

+++ Geschlossen und dennoch offen: Die Fan-Welt am Weser-Stadion hat am morgigen Samstag, 16.06.2018, aufgrund einer Inventur nicht geöffnet. Der Online-Shop ist wie gewohnt abrufbar und wartet mit vielen tollen Angeboten. Pünktlich zum Start der Weltmeisterschaft in Russland gibt es im Online-Shop alles, was das Werder-Herz begehrt. Von grün-weißen Luftschlangen über Biergläser bis hinzu kleinen Werder-Fähnchen: Alles, was Fans der Grün-Weißen für die perfekte WM-Party brauchen. +++

+++ Kein goldenes Händchen: Max Kruse hat neben dem Fußball eine weitere große Leidenschaft: das Pokern. Die freie Zeit in der Sommerpause nutzt er nicht nur, um in Amerika Zeit mit seinem Sohn zu verbringen, sondern auch um in Las Vegas an den World Series of Poker teilzunehmen. Doch schon am zweiten Tag war Schluss für die Nummer zehn der Grün-Weißen. Kruse landete zwar in den Top 20, verpasste aber um ein Haar die Preisgeld-Ränge. +++

 

Mehr Kurzpässe auf einen Blick

+++ Aus zwei mach drei: Yuya Osako und die japanische Nationalmannschaft haben am Nachmittag die Chance, ins Achtelfinale der Weltmeisterschaft einzuziehen. Der Japaner wäre nach Noch-Werderaner Thomas Delaney und Ludwig Augustinsson der dritte Werderaner, dem dies bei der WM in Russland gelinge. Um 16 Uhr trifft der Neuzugang des SV Werder auf die bereits ausgeschiedenen Polen. Mit vier Punkten...

28.06.2018

+++ Gemeinsam gegen Rassismus: Ludwig Augustinsson und die gesamte schwedische Nationalmannschaft sendeten nach der Last-Minute-Niederlage gegen Deutschland ein deutliches Zeichen gegen Rassismus. „Es gehört zu unserem Job, kritisiert zu werden, Tag für Tag. Aber ein Teufel genannt zu werden oder Selbstmordattentäter sowie Beleidigungen gegen Familie und Kinder sind völlig inakzeptabel“,...

25.06.2018

+++ Einmal um die Welt: Während die einen Werder-Profis bei der Weltmeisterschaft in Russland für ihr Heimatland schwitzen, lassen sich die anderen Grün-Weißen nach einer aufregenden Saison die Sonne auf den Bauch strahlen. Allen voran Florian Kainz: Der Außenstürmer des SV Werder genießt die Flitterwochen mit seiner frischgebackenen Ehefrau Nadine auf den Seychellen. Auch Luca Caldirola lässt es...

22.06.2018

+++ Ohne Einsatz trotzdem gewonnen: Milos Veljkovic und die serbische Nationalmannschaft konnten am Sonntag einen erfolgreichen WM-Auftakt feiern. Mit 1:0 setzten sich die Serben in der Gruppe E gegen Costa Rica durch. Der Innenverteidiger des SV Werder kam dabei allerdings nicht zum Einsatz. Durch den Erfolg gegen die Mittelamerikaner ist die Mannschaft von Ex-Werderaner und Nationalcoach Mladen...

18.06.2018

+++ Dort, wo alles begann: „Ich besuche den Platz, an dem alles anfing“, schreibt Nelson Valdez (hier). Es ist nur ein kurzer Post in seiner Instagram-Story, die nur 24 Stunden verfügbar ist. Die Erinnerungen an das Stadion Platz 11 wird der Paraguayer allerdings nie vergessen. Als damals 18-Jähriger wagt er 2001 den großen Schritt über den Atlantik nach Europa. Aus Paraguay wechselt der junge...

15.06.2018

+++ Beim ersten Pflichtspiel dabei sein: Ab sofort können die Tickets für das DFB-Pokalspiel gegen Regionalligist Wormatia Worms ausschließlich online HIER bestellt werden. Die Partie findet zwischen Freitag, 17.08. und Montag, 20.08.2018, in der EWR-Arena Worms statt. Eine zeitgenaue Terminierung der Partie seitens des DFB wird in der übernächsten Woche erwartet. +++

11.06.2018

+++ Auslosung am Abend: Am Freitag wird wieder kräftig gewühlt. Aus zwei Töpfen zieht Losfee Palina Rojinski die insgesamt 64 Kugeln der Erstrundenteilnehmer des DFB-Pokals. Auf Werder könnte neben Stadtrivale BSC Hastedt beispielsweise Verbandsligist SV Linx, der niedrigklassigste Teilnehmer, zukommen. Als letztes qualifizierte sich vor knapp drei Wochen der SV Rödinghausen. Mit Paderborn,...

08.06.2018

+++ Werder-Quartett in Russland: Dass Thomas Delaney, Yuya Osako und Milos Veljkovic mit ihren Nationalmannschaften zur Weltmeisterschaft nach Russland fahren, steht schon länger fest. Mit Ludwig Augustinsson ist das Werder-Quartett nun vollständig. Der Außenverteidiger der Grün-Weißen steht im 23-köpfigen Kader der schwedischen Nationalmannschaft, welcher bei der FIFA heute fristgerecht...

04.06.2018