Alternative auf Außen

Kurzpässe am Freitag

Dass Florian Kainz langsam in Fahrt kommt, entgeht auch seinem Trainer nicht (Foto: nordphoto).
Kurzpässe
Freitag, 18.11.2016 // 17:26 Uhr

+++ Lob für Kainz: Die Personalsituation hat sich bei den Werder-Profis in den letzten beiden Wochen wieder etwas entspannt, der Konkurrenzdruck aber steigt dadurch. Florian Kainz, der in dieser Saison erst auf vier Bundesligaminuten kommt und zuletzt nicht mehr dem Kader von Alexander Nouri angehörte, scheint diese Situation eher anzuspornen als zu entmutigen. Das Tor im Testspiel gegen den VfL Osnabrück in der letzten Woche sei der Lohn für seine gute Entwicklung in der nahen Vergangenheit gewesen, so Werders Chefcoach. „Flo gibt immer Gas beim Training, es freut mich, dass er sich jetzt immer besser zurechtfindet“, sagte Nouri am Freitag auf der Pressekonferenz über den auf beiden Flügelpositionen einsetzbaren Österreicher. „Natürlich hat er auf den Außenbahnen viel Konkurrenz, aber aufgrund seiner zuletzt gezeigten Leistungen ist er mittlerweile eine echte Alternative", so Nouri weiter. Die Chancen auf eine Nominierung in den Kader gegen Frankfurt sind also da. +++

+++ Im Austausch mit Diagne: Seit einigen Wochen trainieren Sambou Yatabaré, Fallou Diagne und Maximilian Eggestein bei der U 23. In einem Interview stellte Diagne die Entscheidung der sportlichen Leitung in den Zusammenhang mit einer möglichen Teilnahme am Afrika-Cup von ihm für den Senegal. Dem widersprach Alexander Nouri am Freitagmittag. „Wir haben uns auf seiner Position für andere Spieler entschieden. Das hatte rein sportliche Gründe“, so der Cheftrainer. Auch Frank Baumann betonte, dass der Afrika-Cup bei der Entscheidung „überhaupt keine Rolle“ gespielt habe. „Wir stehen im engen Austausch mit ihm“, sagte der Geschäftsführer Sport auf der Pressekonferenz. +++

"Guck mal, alles neu!": Max Kruse war zu Gast in der Inside-Sendung von WERDER.TV.

+++ Inside in neuem Look: Neues Studio, neues Logo, neue Kategorien - WERDER.TV hat seiner Inside-Sendung einen neuen Anstrich verpasst. Erster Gast war Max Kruse, der im Interview über sein mögliches Comeback, die Verletzungspause und die Ziele für das Spiel gegen Frankfurt sprach. Reingucken lohnt sich, die neue Folge gibt es ab ca. 18 Uhr auf WERDER.TV und auf Werders offiziellem YouTube-Kanal. +++

+++ Zur EM mit einem Frankfurter: Beide sind sie 1995 geboren, beide spielen sie in der Bundesliga und zusammen haben sie schon einige Titel geholt: Eintracht Frankfurts Mijat Gacinovic und Werders Milos Veljkovic. „Wir kennen uns schon seit einigen Jahren aus verschiedenen Junioren-Nationalmannschaften“, erklärt Veljkovic. 2013 wurden die beiden Serben U 19-Europameister, zwei Jahre später U 20-Weltmeister. Im Sommer steht jetzt das nächste große Turnier für die „goldene Generation“ des serbischen Fußballs an: In Abwesenheit des verletzten Veljkovic, der in der Innenverteidigung des U 21-Juniorenteams normalerweise gesetzt ist, qualifizierten sich Gacinovic und Co. während der Länderspielpause in zwei Playoff-Duellen gegen Norwegen für die U 21-EM 2017 in Polen. Zunächst liegt der Fokus aber auf dem kommenden Sonntag, wenn die beiden dann erstmals gegeneinander statt miteinander spielen. +++ 

+++ "Werder-Tag" in der LLOYD PASSAGE: Claudio Pizarro kommt in die LLOYD PASSAGE! Im Rahmen des „Werder-Tags“ am kommenden Montag, 21.11.2016, in der beliebten Bremer Einkaufspassage bekommt Werders Publikumsliebling ein eigenes „kleines“ Denkmal gesetzt. Seine in Bronze gegossenen Handabdrücke werden in der „Mall of Fame“ feierlich enthüllt, zudem steht der Peruaner gemeinsam mit Luca Caldirola von 12 bis 12.45 Uhr für eine Autogrammstunde zur Verfügung. WERDER BEWEGT sorgt mit Aktionen wie dem Glücksrad oder einer Fotostation bis 16 Uhr für ein buntes Rahmenprogramm. Seid dabei! +++

+++ "Werder HEIMSPIEL" - der ideale Begleiter! Zur Bundesliga-Partie der Grün-Weißen gegen Eintracht Frankfurt am Sonntag erscheint wie gewohnt die aktuelle Ausgabe des "Werder HEIMSPIEL"-Magazins. Im Stadionmagazin, produziert von Werders Medienpartner Weser-Kurier, gibt es dieses Mal ein Interview mit Innenverteidiger Niklas Moisander, ein Poster von Nationalspieler Serge Gnabry, dazu Rückblicke auf die zurückliegenden Partien, Aktuelles rund um den SV Werder sowie umfassende Infos und Statistiken zum Spiel und zum Gegner. Erhältlich ist das "Werder HEIMSPIEL" in der WERDER Fan-Welt, im Zeitschriftenhandel in Bremen und umzu sowie am Spieltag im und rund um das Weser-Stadion. Infos zum Abo gibt es unter www.werder-heimspiel.de +++

 

Mehr Kurzpässe auf einen Blick

+++ Neue Nummern: Die Nacht vom 30.06. auf den 01.07. hat im Profifußball traditionell eine große Bedeutung. Eine Umstellung, wichtiger oftmals noch als der Jahreswechsel. Denn nicht nur das Transferfenster öffnet, auch die Saison gilt als beendet und das neue Geschäftsjahr startet. Am Samstagmorgen stehen neben den Rückkehrern somit drei neue Spieler beim SV Werder offiziell unter Vertrag: Ludwig...

30.06.2017

+++ Fanfest startet um 13 Uhr: Zehntausende Werder-Fans werden auch in diesem Jahr wieder am ersten Samstag im August zum Weser-Stadion pilgern. Schließlich steht am 05.08.2017 mit dem „Tag der Fans“ das Highlight der Werder-Anhänger in der Vorbereitung im Terminkalender. Fest steht jetzt auch, wann das Event startet. Um 13 Uhr beginnt das bunte Rahmenprogramm mit der offiziellen Begrüßung auf der...

27.06.2017

+++ Brasilianischer Strahlemann: Mit ihm kann man einfach nur lachen! Aílton Goncalves da Silva oder auch Kugelblitz oder auch Toni hat sich den knallharten Fragen bei "Butter bei die Fische" gestellt. Neben Fragen zu seinen fußballerischen Erfahrungen rund um den Globus, ging es unter anderem um sein "Dschungelabenteuer". Was genau er aus dem australischen Dschungel vor einem...

22.06.2017

+++ "Lebenslang" Teamkollegen: Es wird noch einige Jahre dauern bis Thomas Delaney, der beim Länderspiel zwischen Deutschland und Dänemark erstmals die Kapitänsbinde seines Heimatlandes übernahm, so viele Länderspiele auf dem Konto hat wie Ex-Werderaner Daniel Jensen. 52 Mal stand Jensen für Dänemark auf dem Platz. Am Dienstag gab es für den ehemaligen Grün-Weißen ein Wiedersehen mit Ex-Kollege...

09.06.2017

+++ Wiedersehen: Am Montagabend ist es in Brüssel zu einem Wiedersehen zwischen alten Bekannten gekommen. Beim Länderspiel zwischen Belgien und Tschechien trafen mit Theodor Gebre Selassie auf Seiten der Tschechen und mit Kevin De Bruyne in den Reihen der "Roten Teufel" ein aktueller und ein ehemaliger Werderaner aufeinander. In der Saison 2012/2013 spielten die beiden noch zusammen für den SV...

06.06.2017

+++ Vorbereitungsstart: Seit dem Donnerstag befindet sich die U 21 des DFB in Grassau am Chiemsee, um sich dort den Feinschliff für die bevorstehende U 21-Europameisterschaft in Polen zu holen. Mit von der Partie ist auch Serge Gnabry. Bis zum Freiag, 09.06.2017, wird sich die Auswahl von Stefan Kuntz in der bayerischen Gemeinde aufhalten, bevor sie am Mittwoch, 14.06.2017, ihr Quartier in Krakau...

02.06.2017

+++Schritt nach vorne: Die Sommerpause ist für Milos Velkovic noch in weiter Ferne. Nach einer intensiven und erfolgreichen Rückrunde mit dem SV Werder, steht für ihn im Juni die U 21-Europameisterschaft in Polen an. Auch für ihn persönlich ist die zurückliegende Bundesliga-Saison mit den Grün-Weißen mehr als positiv verlaufen. In 26 Bundesligapartien für die Werderaner stand Veljkovic 16 Mal über...

29.05.2017

+++ Der Nächste, bitte: Was haben Fin Bartels, Santiago Garcia, Philipp Bargfrede, Clemens Fritz und jetzt auch Felix Wiedwald gemeinsam? Alle Fünf dürfen sich in naher Zukunft über Nachwuchs freuen. Zuletzt verriet Kim Wiedwald, die Frau von Werders Schlussmann, per Instagram-Post, dass im Hause Wiedwald bald ein Kinderzimmer angebaut werden muss. Mit dem Satz "Something is cooking..."...

26.05.2017