Eilers: "Operation gut verlaufen"

Kurzpässe am Freitag

Justin Eilers ist nach seiner OP wieder in Bremen und setzt seine Reha fort (Foto: nordphoto).
Kurzpässe
Freitag, 09.09.2016 // 12:24 Uhr

+++ "Eile" wieder in Bremen: Werders Neuzugang Justin Eilers ist nach seiner Operation in Berlin wieder in Bremen. Vor einer Woche unterzog sich der 28-Jährige dem nötigen Eingriff, der nach den anhaltenden Leistenproblemen notwendig wurde. "Die Operation ist gut verlaufen. Ich hoffe, dass es jetzt schnell wieder bergauf geht", sagte Eilers gegenüber WERDER.DE. "In Bremen werde ich nun mein Aufbautraining absolvieren und hoffe schnellstmöglich wieder fit zu werden." Seit seinem Wechsel an die Weser konnte Eilers verletzungsbedingt noch nicht am Mannschaftstraining teilnehmen. WERDER.DE wünscht weiterhin gute Besserung! +++

+++ Kruse reist nach Tschechien: Max Kruse kuriert weiterhin seinen Außenbandriss im Knie aus. Nach der erfolgreichen OP verbrachte Werders Neuzugang viel Zeit im Liegen - sein Bein kann er erst seit kurzem leicht bewegen. "Die Reha läuft soweit ganz gut. Ich kann von Tag zu Tag mehr machen und bin von daher ganz optimistisch", sagte Kruse in einem Live-Video auf seiner offiziellen Facebook-Seite. Um wenigstens etwas Ablenkung zu bekommen, reist Kruse ins tschechische Rozvadov, um an einem Pokerturnier teilzunehmen. "Es geht darum, dass ich den Kopf freikriege und das werde ich bei dem Event tun", begründete er seine Entscheidung. Die Reise sei abgesprochen, bestätigte Geschäftsführer Frank Baumann. "Max hat sogar seinen eigenen Physio dabei, seine Reha wird also keineswegs beeinträchtigt", so Baumann. Doch Kruse pokert nicht nur für den freien Kopf, sondern auch für den guten Zweck, denn ein Teil des Gewinnes geht an die Aktion "Viva con Agua", die sich für sauberes Trinkwasser auf der Welt einsetzt. +++

+++ Jetzt noch Tickets für den grün-weißen Heimspielauftakt sichern! Am Sonntag, 11.09.2016, 15.30 Uhr ist es wieder soweit – endlich wieder ein Bundesliga-Spiel im Weser-Stadion. Der SV Werder empfängt zum ersten Heimspiel der neuen Saison den FC Augsburg. Ab sofort ist auch die Print@Home-Funktion für alle grün-weißen Anhänger freigeschaltet. Die Eintrittskarten können dann online im Ticket-Bereich von WERDER.DE gebucht und anschließend bequem über die "Print@Home"-Funktion am heimischen Drucker ausgedruckt werden. Und für ganz kurzentschlossene sind die Tageskassen am Spieltag ab 12 Uhr geöffnet. +++

+++ Throwback Thursday mit Prödl: Pünktlich zum Heimspielwochenende erinnert sich Werders ehemaliger Innenverteidiger an einen besonderen Moment im Dress der Grün-Weißen. Unter dem Hashtag "#tbt" ließ Prödl seinen damaligen Siegtreffer am 28. Spieltag der Saison 2014/15 in Hannover auf seiner offiziellen Facebook-Seite Revue passieren. Damals lieferten sich Werder und 96 einen packenden Krimi - mit dem besseren Ende für den SVW, dank Basti Prödl. Der Österreicher markierte in der Schlussminute den 2:1-Siegtreffer. Für Werder war es die Vorentscheidung im Abstiegskampf, die Erleichterung darüber sieht man den lautstark jubelnden Fans auf dem Foto an. +++

+++ Sonntag ist Werder-Tag: Ab 15.30 Uhr steht für den SV Werder gegen den FC Augsburg der zweite Spieltag der Fußball-Bundesliga und das erste Heimspiel der neuen Spielzeit an. Doch alle Werder-Fans haben auch schon vorher die Chance, Heimspiel-Atmosphäre zu schnuppern. 

Vor dem Spiel der Profis empfangen die Werder-Frauen die Reserve-Mannschaft des FFC Turbine Potsdam. Nach zwei Spieltagen konnten König, Wolter und Co. zwei Kantersiege in der 2. Frauen-Bundesliga Nord verbuchen und Tore dürften auch gegen Potsdam (Torverhältnis 6:6) keine Mangelware werden. Anstoß ist um 11 Uhr auf Platz 12, der Eintritt ist frei. Schaut vorbei und stimmt euch schon mal für das Spiel gegen Augsburg ein! +++

Daumen hoch für die Werder-App! In einem Test schnitt die offizielle App der Grün-Weißen gut ab (Foto: WERDER.DE).

+++ Werder-App hat Test bestanden: Die auflagenstärkste deutsche Computerzeitschrift „Computer Bild“ hat die 18 Apps der Bundesliga-Clubs hinsichtlich Sicherheitsmängel und Datenschutz geprüft. Die offizielle Werder-App, die der SVW gemeinsam mit dem Bremer Unternehmen "neusta sport portals" entwickelt hat, wurde vom Fachmagazin sowohl für Android- als auch Apple bewertet und schnitt als einer der sichersten Apps unter allen Erstligisten ab. Die grün-weiße App ist unter allen Android-Applikationen neben der von Bayer Leverkusen die sicherste und erhält das Prädikat „Vorbildlich und keine Beanstandungen beim Datenschutz“. Die Anwendung ist auch bei den Apps für iOS-Geräte ganz vorne dabei. Neben den Vereins-App von Schalke 04, Ingolstadt und dem Aufsteiger RB Leipzig wird die Werder-App als „Einwandfreie App“ gekennzeichnet. Für alle grün-weißen Anhänger die noch nicht die Werder-App auf ihrem Device haben, ist diese kostenlos für iOS- (zum Download) und Android-Geräte (zum Download) erhältlich. +++

 

Mehr Kurzpässe auf einen Blick

+++ Neue Nummern: Die Nacht vom 30.06. auf den 01.07. hat im Profifußball traditionell eine große Bedeutung. Eine Umstellung, wichtiger oftmals noch als der Jahreswechsel. Denn nicht nur das Transferfenster öffnet, auch die Saison gilt als beendet und das neue Geschäftsjahr startet. Am Samstagmorgen stehen neben den Rückkehrern somit drei neue Spieler beim SV Werder offiziell unter Vertrag: Ludwig...

30.06.2017

+++ Fanfest startet um 13 Uhr: Zehntausende Werder-Fans werden auch in diesem Jahr wieder am ersten Samstag im August zum Weser-Stadion pilgern. Schließlich steht am 05.08.2017 mit dem „Tag der Fans“ das Highlight der Werder-Anhänger in der Vorbereitung im Terminkalender. Fest steht jetzt auch, wann das Event startet. Um 13 Uhr beginnt das bunte Rahmenprogramm mit der offiziellen Begrüßung auf der...

27.06.2017

+++ Brasilianischer Strahlemann: Mit ihm kann man einfach nur lachen! Aílton Goncalves da Silva oder auch Kugelblitz oder auch Toni hat sich den knallharten Fragen bei "Butter bei die Fische" gestellt. Neben Fragen zu seinen fußballerischen Erfahrungen rund um den Globus, ging es unter anderem um sein "Dschungelabenteuer". Was genau er aus dem australischen Dschungel vor einem...

22.06.2017

+++ "Lebenslang" Teamkollegen: Es wird noch einige Jahre dauern bis Thomas Delaney, der beim Länderspiel zwischen Deutschland und Dänemark erstmals die Kapitänsbinde seines Heimatlandes übernahm, so viele Länderspiele auf dem Konto hat wie Ex-Werderaner Daniel Jensen. 52 Mal stand Jensen für Dänemark auf dem Platz. Am Dienstag gab es für den ehemaligen Grün-Weißen ein Wiedersehen mit Ex-Kollege...

09.06.2017

+++ Wiedersehen: Am Montagabend ist es in Brüssel zu einem Wiedersehen zwischen alten Bekannten gekommen. Beim Länderspiel zwischen Belgien und Tschechien trafen mit Theodor Gebre Selassie auf Seiten der Tschechen und mit Kevin De Bruyne in den Reihen der "Roten Teufel" ein aktueller und ein ehemaliger Werderaner aufeinander. In der Saison 2012/2013 spielten die beiden noch zusammen für den SV...

06.06.2017

+++ Vorbereitungsstart: Seit dem Donnerstag befindet sich die U 21 des DFB in Grassau am Chiemsee, um sich dort den Feinschliff für die bevorstehende U 21-Europameisterschaft in Polen zu holen. Mit von der Partie ist auch Serge Gnabry. Bis zum Freiag, 09.06.2017, wird sich die Auswahl von Stefan Kuntz in der bayerischen Gemeinde aufhalten, bevor sie am Mittwoch, 14.06.2017, ihr Quartier in Krakau...

02.06.2017

+++Schritt nach vorne: Die Sommerpause ist für Milos Velkovic noch in weiter Ferne. Nach einer intensiven und erfolgreichen Rückrunde mit dem SV Werder, steht für ihn im Juni die U 21-Europameisterschaft in Polen an. Auch für ihn persönlich ist die zurückliegende Bundesliga-Saison mit den Grün-Weißen mehr als positiv verlaufen. In 26 Bundesligapartien für die Werderaner stand Veljkovic 16 Mal über...

29.05.2017

+++ Der Nächste, bitte: Was haben Fin Bartels, Santiago Garcia, Philipp Bargfrede, Clemens Fritz und jetzt auch Felix Wiedwald gemeinsam? Alle Fünf dürfen sich in naher Zukunft über Nachwuchs freuen. Zuletzt verriet Kim Wiedwald, die Frau von Werders Schlussmann, per Instagram-Post, dass im Hause Wiedwald bald ein Kinderzimmer angebaut werden muss. Mit dem Satz "Something is cooking..."...

26.05.2017