Anstoßen auf den Erfolg

Kurzpässe am Montag

Der Aufsichtsratsvorsitzende Marco Bode gratulierte den Werder-Frauen am Montag (Foto: WERDER.DE).
Kurzpässe
Montag, 08.05.2017 // 14:46 Uhr

+++ Wieder zurück: Es ist vollbracht! Mit dem 3:0-Sieg beim SV Meppen hat die 1. Frauen des SV Werder den direkten Wiederaufstieg in die Allianz Frauen-Bundesliga perfekt gemacht. Das Team von Trainer Steffen Rau ist nicht mehr von den Aufstiegsrängen zu verdrängen. Im Anschluss an die Partie gab es von überall Glückwünsche für den zukünftigen Erstligisten. Neben Werder-Profi Luca Caldirola, der auf Twitter gratulierte, freute sich unter anderem auch Sportmoderatorin Laura Wontorra auf Instagram mit den Werder-Frauen. Nachdem Präsident und Geschäftsführer Dr. Hubertus Hess-Grunewald den Aufsteigerinnen bereits am Sonntagabend persönlich gratulierte, stieß Werders Aufsichtsratvorsitzender Marco Bode am Montagmorgen spontan mit ihnen auf den Erfolg an. WERDER.DE zieht den Hut vor euch, Mädels! Feiert ordentlich! +++

+++ Besuch in der alten Heimat: Am vergangenen Wochenende stand für Florian Kainz ein Heimatbesuch der besonderen Art an. Während der freien Zeit, die die Werder-Profis nach der Partie gegen den 1. FC Köln zur Verfügung hatten, schaute der Österreicher beim Spiel seines Ex-Klubs Rapid Wien vorbei. Das Heimspiel gewann der österreichische Hauptstadtklub mit 4:0 gegen den AC Wolfsberg. Scheint der Besuch von Florian Kainz also Glück gebracht zu haben… +++

💪🚴 #letourdebremen

A post shared by Luca Caldirola (@caldiluca3) on

+++ Schuften fürs Comeback: Noch bis Dienstag haben die Werderaner Zeit für Regeneration, dann startet die Vorbereitung auf das letzte Heimspiel der Saison gegen 1899 Hoffenheim. Santiago García und Luca Caldirola stand allerdings schon am Montagmorgen eine Einheit im Kraftraum an. Die beiden Defensivakteure arbeiten aktuell an ihrer Rückkehr. Caldirola waren erst in der vergangenen Woche Schrauben aus dem Sprunggelenk operiert worden, García arbeitet weiterhin an seiner Rückkehr nach der Prellung seiner Halswirbelsäule. Am Dienstagvormittag gesellen sich die Teamkollegen zu ihnen in den Kraftraum, am Nachmittag steht eine öffentliche Mannschaftseinheit auf dem Platz an. +++

+++ Ehrentag ohne Krücken: Johannes Eggestein feiert am Montag seinen 19. Geburtstag. Das Sturmtalent des SV Werder laboriert aktuell noch am Anriss seines Syndesmosebandes. Also Johannes: Werde schnell wieder fit und lass dich heute feiern! +++

+++ Ein dutzend Mal: Für einen aktuellen und einen zukünftigen Werderaner gab es am Wochenende einen Grund zur Freude. Mit dem 1:1 gegen den FC Nordsjaelland sicherte sich der FC Kopenhagen, aktueller Clubs von Ludwig Augustinsson und Ex-Verein von Thomas Delaney, die fünfte Titelverteidigung in der dänischen Superliga in Folge. Fünf Spieltage vor Saisonende ist Kopenhagen uneinholbar vorne. Auch der ehemalige Kopenhagener Thomas Delaney, der im Winter an die Weser wechselte, hat seinen Anteil am gewonnenen Titel der Kopenhagener. Schließlich bestritt er bis zum Jahreswechsel noch alle Partien für den zwölffachen dänischen Meister. Glückwunsch, Thomas und Ludwig! +++

Thomas Schaaf coachte Werder fast 14 Jahre, als Spieler gewann er 1992 de Europapokal der Pokalsieger mit dem SVW (Foto: W.DE).

+++ Klassenverbleib und Torschützen: Für den FC Metz war der vergangene Spieltag in der französischen Ligue 1 ein ganz wichtiger. Der aktuelle Klub von Werders Leihspieler Fallou Diagne gewann am vergangenen Spieltag mit 2:0 beim LOSC Lille. Damit ist der Klub aus dem Nordosten Frankreichs zwei Spieltage vor dem Saisonende und mit neun Punkten Vorsprung auf die Abstiegsränge außer Gefahr. Ebenfalls erfolgreich verlief das Wochenende für Werders Leihspieler Levent Aycicek und Marnon Busch. Beim 2:1-Sieg 1860 Münchens in Dresden traf Aycicek zum zwischenzeitlichen 2:0, Busch bereitete den ersten Treffer der Löwen vor. +++

+++ Nachschauen: Wer es am Sonntag nicht ohnehin schon gesehen hat, der sollte es nachholen! Der ehemalige Werder-Trainer Thomas Schaaf war zu Gast im NDR-Sportclub und analysierte zum einen die aktuelle sportliche Situation der Nordklubs, sprach aber auch über das 25-jährige Jubiläum des Europapokalsieges mit dem SV Werder. Anschauen lohnt sich - hier geht es zum Interview! +++

+++ Da gibt's was auf die Ohren: Im Rahmen des kommenden Heimspiels gegen 1899 Hoffenheim macht der Beck's Truck auf dem Gelände des Weser-Stadions Halt. Unter anderem wird dort die Werder-Band Afterburner auftreten und die grün-weißen Fans mit ihren bekannten Werder-Songs unterhalten. Ab 13.15 Uhr beginnt das Programm und auch nach dem Spiel treten die Afterburner nochmal auf. Also liebe Anhänger des SVW und Stadiongänger: Schaut vorbei! +++

 

Neue News

Mit Sicherheit richtig gut

16.07.2018 // Profis

Ein Kompliment an die Jugend

16.07.2018 // Kurzpässe

Alles in Echtzeit

16.07.2018 // Trainingslager Zillertal

Mehr Kurzpässe auf einen Blick

+++ Neue Nummern: Die Nacht vom 30.06. auf den 01.07. hat im Profifußball traditionell eine große Bedeutung. Eine Umstellung, wichtiger oftmals noch als der Jahreswechsel. Denn nicht nur das Transferfenster öffnet, auch die Saison gilt als beendet und das neue Geschäftsjahr startet. Am Samstagmorgen stehen neben den Rückkehrern somit drei neue Spieler beim SV Werder offiziell unter Vertrag: Ludwig...

30.06.2017

+++ Fanfest startet um 13 Uhr: Zehntausende Werder-Fans werden auch in diesem Jahr wieder am ersten Samstag im August zum Weser-Stadion pilgern. Schließlich steht am 05.08.2017 mit dem „Tag der Fans“ das Highlight der Werder-Anhänger in der Vorbereitung im Terminkalender. Fest steht jetzt auch, wann das Event startet. Um 13 Uhr beginnt das bunte Rahmenprogramm mit der offiziellen Begrüßung auf der...

27.06.2017

+++ Brasilianischer Strahlemann: Mit ihm kann man einfach nur lachen! Aílton Goncalves da Silva oder auch Kugelblitz oder auch Toni hat sich den knallharten Fragen bei "Butter bei die Fische" gestellt. Neben Fragen zu seinen fußballerischen Erfahrungen rund um den Globus, ging es unter anderem um sein "Dschungelabenteuer". Was genau er aus dem australischen Dschungel vor einem...

22.06.2017

+++ "Lebenslang" Teamkollegen: Es wird noch einige Jahre dauern bis Thomas Delaney, der beim Länderspiel zwischen Deutschland und Dänemark erstmals die Kapitänsbinde seines Heimatlandes übernahm, so viele Länderspiele auf dem Konto hat wie Ex-Werderaner Daniel Jensen. 52 Mal stand Jensen für Dänemark auf dem Platz. Am Dienstag gab es für den ehemaligen Grün-Weißen ein Wiedersehen mit Ex-Kollege...

09.06.2017

+++ Wiedersehen: Am Montagabend ist es in Brüssel zu einem Wiedersehen zwischen alten Bekannten gekommen. Beim Länderspiel zwischen Belgien und Tschechien trafen mit Theodor Gebre Selassie auf Seiten der Tschechen und mit Kevin De Bruyne in den Reihen der "Roten Teufel" ein aktueller und ein ehemaliger Werderaner aufeinander. In der Saison 2012/2013 spielten die beiden noch zusammen für den SV...

06.06.2017

+++ Vorbereitungsstart: Seit dem Donnerstag befindet sich die U 21 des DFB in Grassau am Chiemsee, um sich dort den Feinschliff für die bevorstehende U 21-Europameisterschaft in Polen zu holen. Mit von der Partie ist auch Serge Gnabry. Bis zum Freiag, 09.06.2017, wird sich die Auswahl von Stefan Kuntz in der bayerischen Gemeinde aufhalten, bevor sie am Mittwoch, 14.06.2017, ihr Quartier in Krakau...

02.06.2017

+++Schritt nach vorne: Die Sommerpause ist für Milos Velkovic noch in weiter Ferne. Nach einer intensiven und erfolgreichen Rückrunde mit dem SV Werder, steht für ihn im Juni die U 21-Europameisterschaft in Polen an. Auch für ihn persönlich ist die zurückliegende Bundesliga-Saison mit den Grün-Weißen mehr als positiv verlaufen. In 26 Bundesligapartien für die Werderaner stand Veljkovic 16 Mal über...

29.05.2017

+++ Der Nächste, bitte: Was haben Fin Bartels, Santiago Garcia, Philipp Bargfrede, Clemens Fritz und jetzt auch Felix Wiedwald gemeinsam? Alle Fünf dürfen sich in naher Zukunft über Nachwuchs freuen. Zuletzt verriet Kim Wiedwald, die Frau von Werders Schlussmann, per Instagram-Post, dass im Hause Wiedwald bald ein Kinderzimmer angebaut werden muss. Mit dem Satz "Something is cooking..."...

26.05.2017