Kurzpässe: Zwei und zwei

Wiese Weltmeister, "Freigang" am Samstagabend

Serge Gnabry und Florian Kainz kehren am Sonntag ins Teamtraining zurück (Foto: WERDER.DE).
Kurzpässe
Sonntag, 08.01.2017 // 11:22 Uhr

Aus dem Trainingslager berichten Yannik Cischinsky und Marcel Kuhnt

+++ Zwei drin, zwei (noch) draußen: Für Serge Gnabry und Florian Kainz sind die individuellen Einheiten vorbei. Beide steigen am Sonntag wieder ins Teamtraining ein, allerdings in angepasster Form. Während Gnabry zuletzt aufgrund leichter Knieprobleme aussetzte, fehlte Kainz wegen eines grippalen Infekts und war deshalb auch erst am Freitag ins Trainingslager nachgereist. Fehlen wird hingegen Florian Grillitsch. Er hatte sich am Samstag die Schulter verdreht und wird auch für die Testspiele am Montag gegen Karlsruhe und Brügge nicht zur Verfügung stehen. „Grillo braucht eine Pause. Er wird in den nächsten Tagen aber wieder ins Training einsteigen“, sagt Cheftrainer Alexander Nouri. Gleiches gilt auch für Philipp Bargfrede. Werders Nummer 44 arbeitet in Bremen weiterhin individuell und soll voraussichtlich im Laufe der kommende Woche ins Training mit den Kollegen zurückkehren. +++

+++ "Freigang" für alle: Alexander Nouri hatte es im Vorfeld des Trainingslagers angekündigt. Auch das Teambuilding soll in Alhaurin el Grande nicht vernachlässigt werden. Doch statt einer der gängigen Aktionen erhielten die Grün-Weißen am Samstagnachmittag und -abend Zeit zur freien Verfügung und gemeinsamem Ausgang. Zahlreiche Spieler nutzen die Gelegenheit für einen Besuch in Marbella, Málaga oder dem nahegelegenen Ortskern von Alhaurin el Grande in ungezwungener Atmosphäre – mit viel Spaß. Unverändert blieb dagegen die Bettruhe. Um 23 Uhr mussten alle zurück sein. +++

Machen sich gut: Jesper Verlaat, Maxi Eggestein und Co. (Foto: nordphoto).

+++ Lob für die Jungen: Jesper Verlaat, Luca Zander und Niklas Schmidt sind nur drei von zahlreichen jungen Spielern, die sich auf dem Trainingsplatz im "Alhaurin Golf Resort" tummeln. Sowohl das Trio als auch der Rest der Werder-Talente hat dabei einen guten Eindruck bei Coach Alexander Nouri hinterlassen. „Sie haben in der U 23 zuletzt gute Leistungen gezeigt. Wir haben uns erhofft, dass sie hier im Trainingslager auf sich aufmerksam machen. Das haben sie getan. Sie machen es in den Trainingseinheiten sehr gut und bringen sich ein. Das freut mich sehr“, so Alexander Nouri. +++

+++ Gnabry nominiert: In der Hinrunde ist Serge Gnabry auf der linken Außenbahn hoch und runter geflitzt. Mit seinen Sprints, Dribblings und Tricks bewies er Woche für Woche, dass er in der Bundesliga zu den Top-Spielern auf seiner Position gehört. Ob er sogar der Beste ist, können alle grün-weißen Anhänger noch bis zum 31.01.2017 aktiv mitbestimmen. Auf bundesliga.de hat es Werders Flügelflitzer neben Genki Haraguchi (Hertha BSC), Emil Forsberg (RB Leipzig) und Ousmane Dembele (Borussia Dortmund) in die engere Auswahl für das Team der Hinrunde auf der Position „Linkes Mittelfeld“ geschafft. Hier geht es zum Voting. +++

+++ Doppeltest live bei WERDER.TV: Erst Karlsruhe, dann Brügge – für die Werder-Profis stehen am Montag, 09.01.2017, gleich zwei Testspiele auf dem Programm. Das Duell mit dem Zweitligisten wird um 14 Uhr auf dem Trainingsplatz der Hotelanlage in Alhaurin el Grande angepfiffen. Nach dem Spiel gegen den KSC geht es direkt weiter nach Marbella. Im Estadio Municipal San Predo rollt ab 18 Uhr gegen Club Brügge der Ball. Beide Partien gibt es live und in voller Länge bei WERDER.TV. Reinschalten! +++

+++ Wiese ist Weltmeister: Tim "The Machine" Wiese ist Weltmeister - und zwar im Darts! Der ehemalige Werder-Keeper und Nationaltorhüter gewann die "Promi-Darts-WM 2017" auf ProSieben gemeinsam mit Michael van Gerwen. Im Modus 501 spielte der heutige Profi-Wrestler unter anderem gegen Lothar Matthäus und Darts-Legende Phil Taylor und machte eine gute Figur. „Man muss sich konzentrieren dabei und ich hatte den besten Spieler der Welt bei mir“, so Wiese hinterher über seinen Erfolg bei der trendigen Sportart.. +++

+++ Delaney auf Deutsch: Mit seinem Deutsch überraschte Thomas Delaney schon bei der offiziellen Vorstellung vor wenigen Tagen. Und auch im Trainingslager arbeitet der Däne neben der fußballerischen Integration auch die sprachlichen Barrieren ab. „Ich kann mich schon etwas mit den Teamkollegen unterhalten“, so Delaney, der in der Schule und auf der Highschool Deutsch hatte. Zudem nahm sich der Mittelfeldakteur rund 30 Stunden Deutschunterricht gemeinsam mit seiner Freundin Michelle als der Wechsel aus Kopenhagen nach Bremen feststand. +++

+++ Es sind die kleinen Dinge: Höhepunkte gab es für Serge Gnabry in seiner noch jungen Karriere schon einige, gerade im letzten Jahr. Die Silbermedaille bei Olympia, das erste Bundesligator oder das Debüt bei der deutschen Nationalmannschaft beispielsweise. Beim Q&A auf Werders offiziellem Twitter-Kanal auf sein größtes Highlight im Fußball angesprochen, hat der 21-Jährige jedoch eine ganz andere Erinnerung parat: der Sieg bei einem U 12-Turnier vor vielen Jahren. „Damals gab es Handys als Gewinn. Da ich noch keins hatte, war das voll der Hit“, begründete Gnabry die ungewöhnliche Story mit einem breiten Grinsen. Weitere außergewöhnliche Anekdoten und persönliche Einblicke gibt es am Sonntagabend. Dann steht Werders Neuzugang Thomas Delaney auf Facebook für ein Q&A zur Verfügung und Fans haben die Möglichkeit, Fragen zu stellen. +++

 

Mehr Kurzpässe auf einen Blick

+++ Neue Nummern: Die Nacht vom 30.06. auf den 01.07. hat im Profifußball traditionell eine große Bedeutung. Eine Umstellung, wichtiger oftmals noch als der Jahreswechsel. Denn nicht nur das Transferfenster öffnet, auch die Saison gilt als beendet und das neue Geschäftsjahr startet. Am Samstagmorgen stehen neben den Rückkehrern somit drei neue Spieler beim SV Werder offiziell unter Vertrag: Ludwig...

30.06.2017

+++ Fanfest startet um 13 Uhr: Zehntausende Werder-Fans werden auch in diesem Jahr wieder am ersten Samstag im August zum Weser-Stadion pilgern. Schließlich steht am 05.08.2017 mit dem „Tag der Fans“ das Highlight der Werder-Anhänger in der Vorbereitung im Terminkalender. Fest steht jetzt auch, wann das Event startet. Um 13 Uhr beginnt das bunte Rahmenprogramm mit der offiziellen Begrüßung auf der...

27.06.2017

+++ Brasilianischer Strahlemann: Mit ihm kann man einfach nur lachen! Aílton Goncalves da Silva oder auch Kugelblitz oder auch Toni hat sich den knallharten Fragen bei "Butter bei die Fische" gestellt. Neben Fragen zu seinen fußballerischen Erfahrungen rund um den Globus, ging es unter anderem um sein "Dschungelabenteuer". Was genau er aus dem australischen Dschungel vor einem...

22.06.2017

+++ "Lebenslang" Teamkollegen: Es wird noch einige Jahre dauern bis Thomas Delaney, der beim Länderspiel zwischen Deutschland und Dänemark erstmals die Kapitänsbinde seines Heimatlandes übernahm, so viele Länderspiele auf dem Konto hat wie Ex-Werderaner Daniel Jensen. 52 Mal stand Jensen für Dänemark auf dem Platz. Am Dienstag gab es für den ehemaligen Grün-Weißen ein Wiedersehen mit Ex-Kollege...

09.06.2017

+++ Wiedersehen: Am Montagabend ist es in Brüssel zu einem Wiedersehen zwischen alten Bekannten gekommen. Beim Länderspiel zwischen Belgien und Tschechien trafen mit Theodor Gebre Selassie auf Seiten der Tschechen und mit Kevin De Bruyne in den Reihen der "Roten Teufel" ein aktueller und ein ehemaliger Werderaner aufeinander. In der Saison 2012/2013 spielten die beiden noch zusammen für den SV...

06.06.2017

+++ Vorbereitungsstart: Seit dem Donnerstag befindet sich die U 21 des DFB in Grassau am Chiemsee, um sich dort den Feinschliff für die bevorstehende U 21-Europameisterschaft in Polen zu holen. Mit von der Partie ist auch Serge Gnabry. Bis zum Freiag, 09.06.2017, wird sich die Auswahl von Stefan Kuntz in der bayerischen Gemeinde aufhalten, bevor sie am Mittwoch, 14.06.2017, ihr Quartier in Krakau...

02.06.2017

+++Schritt nach vorne: Die Sommerpause ist für Milos Velkovic noch in weiter Ferne. Nach einer intensiven und erfolgreichen Rückrunde mit dem SV Werder, steht für ihn im Juni die U 21-Europameisterschaft in Polen an. Auch für ihn persönlich ist die zurückliegende Bundesliga-Saison mit den Grün-Weißen mehr als positiv verlaufen. In 26 Bundesligapartien für die Werderaner stand Veljkovic 16 Mal über...

29.05.2017

+++ Der Nächste, bitte: Was haben Fin Bartels, Santiago Garcia, Philipp Bargfrede, Clemens Fritz und jetzt auch Felix Wiedwald gemeinsam? Alle Fünf dürfen sich in naher Zukunft über Nachwuchs freuen. Zuletzt verriet Kim Wiedwald, die Frau von Werders Schlussmann, per Instagram-Post, dass im Hause Wiedwald bald ein Kinderzimmer angebaut werden muss. Mit dem Satz "Something is cooking..."...

26.05.2017