Kurzpässe: 118 Jahre Werder!

Der SV Werder feiert am heutigen Samstag seinen 118. Geburtstag (Foto: WERDER.DE).
Kurzpässe
Samstag, 04.02.2017 // 13:19 Uhr

+++ 118 Jahre grün-weiße Tradition: Alles Gute zum Geburtstag, Werder Bremen! Im Werder-Kalender ist der 04. Februar traditionell ein Feiertag, schließlich feiern Grün-Weiße in der ganzen Welt am heutigen Samstag wieder den Geburtstag ihres Lieblingsvereins. Vor genau 118 Jahren begann alles mit einem Tauziehwettbewerb. Eine Schar 16-jähriger Schüler hatten einen solchen im Jahr 1899 gewonnen. Als Preis gab es einen Fußball, worauf die Jugendlichen am 04.02.1899 den Entschluss fassten, einen Verein namens FV Werder Bremen zu gründen. Auf viele weitere Jahre: Zur Chronik. +++

+++ Fritz traut Delaney Kapitänsrolle zu: Die Ära von Clemens Fritz endet aller Voraussicht nach im Sommer. Elf Jahre prägte Fritz den SV Werder, sechs davon als Kapitän. Diskutiert werden wird dann auch die Nachfolge des 36-Jährigen. Ein Name, der dabei schon jetzt immer wieder fällt ist Thomas Delaney. "Thomas ist auf alle Fälle ein absoluter Gewinn für uns, sportlich und menschlich. Er hat sich direkt eingebracht und sich nicht gescheut, direkt Verantwortung zu übernehmen", adelte Fritz den neuen Dänen. Doch damit nicht genug: "Ich habe keine Ahnung, wie sich das in Zukunft entwickelt, aber ich würde ihm das durchaus zutrauen", so Fritz. +++

Sambou Yatabaré wird weiterhin die U 23 unterstützen (Foto: nordphoto).

+++ Über Leidenschaft zum Heimerfolg: Mit der Partie gegen Fortuna Köln beginnt das Heimspieljahr 2017 für Werders U 23. Das Team von Florian Kohfeldt will gegen die Fortuna den Schwung vom 2:1-Auswärtssieg bei den Sportfreunden Lotte mitnehmen und auch gegen den Tabellenfünften der 3. Liga etwas Zählbares mitnehmen. „Wir wollen gegen Fortuna Köln an die leidenschaftliche Leistung, die wir in Lotte gezeigt haben, anknüpfen und unser erstes Heimspiel des Jahres erfolgreich gestalten“, sagt der U 23-Coach. Ob es Verlaat, Kazior und Co. gelingt, können alle Werder-Fans am Sonntag, 05.02.2017, um 14 Uhr im „Stadion Platz 11“ selbst erleben. Kommt vorbei! +++

+++ Yatabaré weiterhin bei der U 23: An diesem Wochenende wird Sambou Yatabaré noch nicht wieder für das Team von Florian Kohlfeldt auflaufen, im weiteren Saisonverlauf soll der Malier aber eine wichtige Stütze von Werders Drittligateam werden. „Wir haben nach dem Afrika-Cup seine Situation bewertet und uns entschieden, sie unverändert zu lassen. Sambou wird nächste Woche bei der U 23 ins Training einsteigen“, erklärte Baumann am Freitagmittag auf der Pressekonferenz. +++

+++ Werderaner im Superbowl-Fieber: Wenn die Grün-Weißen ihre Aufgabe in Augsburg anständig erledigt haben, dann wartet auf sie eine Belohnung der speziellen Art - der 51. Super-Bowl, der in der Nacht von Sonntag auf Montag stattfindet. "Es hat Tradition, dass ich das Event mit Teamkollegen schaue", sagt Robert Bauer, der seine Football-Qualitäten bereits gemeinsam mit Claudio Pizarro und Theodor Gebre Selassie in der "Werder-NFL-Challenge" ausgetestet hat (jetzt auf YouTube anschauen!). "Ich bin sehr, sehr gespannt. Da steckt so viel Leidenschaft, so viel Wille drin", sagt Gebre Selassie. Und auch bei den Pizarro wird mitgefiebert: "Wir sitzen als ganze Familie auf der Couch, essen etwas amerikanisches und schauen den Superbowl", erklärt der Peruaner seine Pläne für Sonntagnacht. Ihn faszinieren die "direkten Duelle, der Teamgeist, die Kompaktheit des Spiels". Die Teams von Pizarro und Gebre Selassie (Seattle Seahawks) und Bauer (Arizona Cardinals) haben es bekanntermaßen nicht bis zum Superbowl geschafft, dem Kickoff zwischen den Atlanta Falcons und den New England Patriots um 00.30 Uhr CET fiebert das grün-weiße Trio aber dennoch entgegen. +++

Am Wochenende sind die Werder-Fans zur Aktion "Augsburg Calling" eingeladen (Foto: nordphoto).

+++ 'Augsburg Calling' am Wochenende: Dieses Projekt hat Tradition! Rund um das Gastspiel der Werderaner in der Fuggerstadt ist das Fanprojekt 'Augsburg Calling' wieder ein wichtiger Bestandteil des Programms. Das zum 12. Mal stattfindende Gemeinschaftsprojekt von Fans für Fans soll unter anderem dem Kontaktaustausch beider Fanlager dienen und somit Hass und Gewalt im Rahmen des Spiels vorbeugen und ein Zeichen für ein friedliches Miteinander zwischen Fußballfans verschiedener Lager setzen. Alle Infos rund um das mehrtägige Event gibt es hier. +++

+++ Tickets fürs Gladbach-Spiel gewinnen: Das nächste Heimspiel kommt schneller als man denkt! Bereits am Samstag, 11.02.2017, tritt Werder wieder im Weser-Stadion an. Mitglieder können wie gewohnt an der Aktion „Mitglied des Spieltags“ teilnehmen und für dieses Duell zwei Eintrittskarten gewinnen. Wie? Ganz einfach! Dazu einfach eine Mail mit Name, Mitgliedsnummer und Betreff „Mitglied des Spieltags" an mitglieder-service@werder.de schicken und mit etwas Glück gewinnen. Die Bewerbungsfrist endet am Montag, 06.02.2017, um 10 Uhr. Jetzt mitmachen! +++

 

Mehr Kurzpässe auf einen Blick

+++ Neue Nummern: Die Nacht vom 30.06. auf den 01.07. hat im Profifußball traditionell eine große Bedeutung. Eine Umstellung, wichtiger oftmals noch als der Jahreswechsel. Denn nicht nur das Transferfenster öffnet, auch die Saison gilt als beendet und das neue Geschäftsjahr startet. Am Samstagmorgen stehen neben den Rückkehrern somit drei neue Spieler beim SV Werder offiziell unter Vertrag: Ludwig...

30.06.2017

+++ Fanfest startet um 13 Uhr: Zehntausende Werder-Fans werden auch in diesem Jahr wieder am ersten Samstag im August zum Weser-Stadion pilgern. Schließlich steht am 05.08.2017 mit dem „Tag der Fans“ das Highlight der Werder-Anhänger in der Vorbereitung im Terminkalender. Fest steht jetzt auch, wann das Event startet. Um 13 Uhr beginnt das bunte Rahmenprogramm mit der offiziellen Begrüßung auf der...

27.06.2017

+++ Brasilianischer Strahlemann: Mit ihm kann man einfach nur lachen! Aílton Goncalves da Silva oder auch Kugelblitz oder auch Toni hat sich den knallharten Fragen bei "Butter bei die Fische" gestellt. Neben Fragen zu seinen fußballerischen Erfahrungen rund um den Globus, ging es unter anderem um sein "Dschungelabenteuer". Was genau er aus dem australischen Dschungel vor einem...

22.06.2017

+++ "Lebenslang" Teamkollegen: Es wird noch einige Jahre dauern bis Thomas Delaney, der beim Länderspiel zwischen Deutschland und Dänemark erstmals die Kapitänsbinde seines Heimatlandes übernahm, so viele Länderspiele auf dem Konto hat wie Ex-Werderaner Daniel Jensen. 52 Mal stand Jensen für Dänemark auf dem Platz. Am Dienstag gab es für den ehemaligen Grün-Weißen ein Wiedersehen mit Ex-Kollege...

09.06.2017

+++ Wiedersehen: Am Montagabend ist es in Brüssel zu einem Wiedersehen zwischen alten Bekannten gekommen. Beim Länderspiel zwischen Belgien und Tschechien trafen mit Theodor Gebre Selassie auf Seiten der Tschechen und mit Kevin De Bruyne in den Reihen der "Roten Teufel" ein aktueller und ein ehemaliger Werderaner aufeinander. In der Saison 2012/2013 spielten die beiden noch zusammen für den SV...

06.06.2017

+++ Vorbereitungsstart: Seit dem Donnerstag befindet sich die U 21 des DFB in Grassau am Chiemsee, um sich dort den Feinschliff für die bevorstehende U 21-Europameisterschaft in Polen zu holen. Mit von der Partie ist auch Serge Gnabry. Bis zum Freiag, 09.06.2017, wird sich die Auswahl von Stefan Kuntz in der bayerischen Gemeinde aufhalten, bevor sie am Mittwoch, 14.06.2017, ihr Quartier in Krakau...

02.06.2017

+++Schritt nach vorne: Die Sommerpause ist für Milos Velkovic noch in weiter Ferne. Nach einer intensiven und erfolgreichen Rückrunde mit dem SV Werder, steht für ihn im Juni die U 21-Europameisterschaft in Polen an. Auch für ihn persönlich ist die zurückliegende Bundesliga-Saison mit den Grün-Weißen mehr als positiv verlaufen. In 26 Bundesligapartien für die Werderaner stand Veljkovic 16 Mal über...

29.05.2017

+++ Der Nächste, bitte: Was haben Fin Bartels, Santiago Garcia, Philipp Bargfrede, Clemens Fritz und jetzt auch Felix Wiedwald gemeinsam? Alle Fünf dürfen sich in naher Zukunft über Nachwuchs freuen. Zuletzt verriet Kim Wiedwald, die Frau von Werders Schlussmann, per Instagram-Post, dass im Hause Wiedwald bald ein Kinderzimmer angebaut werden muss. Mit dem Satz "Something is cooking..."...

26.05.2017