Caldirola verlängert beim SV Werder

Die Tinte ist trocken: Luca Caldirola hat seinen Vertrag bei Werder verlängert (Foto: WERDER.DE).
Profis
Donnerstag, 15.06.2017 // 12:58 Uhr

Luca Caldirola bleibt Werderaner! Der 26-jährige Innenverteidiger hat seinen zum Saisonende auslaufenden Vertrag verlängert. Das gab Werders Geschäftsführer Sport, Frank Baumann, am Donnerstagmittag bekannt. 

„Wir freuen uns sehr, dass wir uns auf eine weitere Zusammenarbeit verständigen konnten. Leider wurde Luca in der abgelaufenen Saison gleich zweimal von schweren Verletzungen zurückgeworfen. In unseren Planungen für die Defensive ist er ein wichtiger Baustein, weshalb wir sehr glücklich sind, dass er auch zukünftig das Werder-Trikot tragen wird“, erklärt Baumann.

Cheftrainer Alexander Nouri betont die Qualitäten, mit denen sich der Linksfuß in die Mannschaft einbringt. „Luca ist als zweikampfstarker Verteidiger defensiv flexibel einsetzbar und hat in den letzten Jahren schon häufig unter Beweis gestellt, wie wertvoll er für sein Team ist. Ich freue mich sehr, dass er uns auch zukünftig zur Verfügung steht“, sagt Nouri.

Auch Luca Caldirola freut sich, dass er weiterhin für den SV Werder auf dem Platz stehen wird. „Ich bin sehr froh, auch weiterhin das Werder-Trikot tragen zu dürfen. Nach den beiden schweren Verletzungen möchte ich die Mannschaft in der kommenden Saison wieder mit ganzer Kraft auf dem Feld unterstützen“, so der 26-Jährige.

Luca Caldirola wechselte 2013 von Inter Mailand zum SV Werder. Bis dato bestritt der Italiener 45 Bundesligaspiele und zwei Pokalpartien für die Grün-Weißen. Nachdem Caldirola in der Saison 2015/2016 an Ligakonkurrent SV Darmstadt 98 ausgeliehen war, musste der Defensivspezialist in der vergangenen Spielzeit aufgrund eines Bruchs des Außenknöchels und eines Mittelfußbruchs monatelang pausieren.

Mehr zu Luca Caldirola

 

Weitere News zu Caldirola:

Nach und nach füllt sich der Parkplatz des Weser-Stadions. Nach und nach kehren die Werder-Profis aus dem Sommerurlaub zurück. Und nach und nach positionieren sich die Fotografen, um die besten Schnappschüsse der neuen und altbekannten Grün-Weißen im Kasten zu haben. Im Vordergrund stehen die Neuzugänge, die Kumpels Max Kruse und Martin Harnik. Doch der Kader des SV Werder wird auch in der...

02.07.2018

Zlatko Junuzovic kehrt pünktlich zum Start in die Vorbereitung auf Stuttgart zurück auf den Trainingsplatz. Werders Kapitän wird am Dienstagnachmittag nach seinen muskulären Problemen wieder mit der Mannschaft trainieren, wie Cheftrainer Florian Kohfeldt am Mittag erklärte. „Zladdi geht es deutlich besser. Wir hoffen, dass er eine normale Trainingswoche absolvieren kann und uns gegen Stuttgart...

28.11.2017

Luca Caldirola bleibt Werderaner! Der 26-jährige Innenverteidiger hat seinen zum Saisonende auslaufenden Vertrag verlängert. Das gab Werders Geschäftsführer Sport, Frank Baumann, am Donnerstagmittag bekannt. 

15.06.2017

Abwehrspieler Luca Caldirola wurde am Donnerstag erfolgreich am linken Fuß operiert. Dem 26-Jährigen wurden bei der Operation von Prof. Hahn im Klinikum Mitte die Platte und Schrauben aus dem Sprunggelenk entfernt, die seit seinem Knöchelbruch im vergangenen Herbst den Heilungsprozess unterstützt haben. Der Italiener, der sich aktuell auch von einem Mittelfußbruch im rechten Fuß erholt, wird nun...

04.05.2017

Luca Caldirola hatte überhaupt keine Zeit sich darauf einzustellen. Gerade einmal fünf Minuten vor dem Spiel wusste der Innenverteidiger Bescheid. „Der Trainer kam zu mir und meinte 'Luca, du musst spielen!' Ich habe nur geguckt, dass ich schnell das Trikot angezogen bekommen und auflaufen kann“, berichtet Caldirola gegenüber WERDER.DE. Plötzlich Startelf, plötzlich Comeback – was für eine...

03.04.2017

Ein Leben ohne Smartphone – für viele mittlerweile undenkbar. Und auch für die Bundesliga-Profis der Grün-Weißen ist das Handy ein ständiger Begleiter, ob auf Auswärtsfahrten, im Trainingslager oder einfach nur im Alltag. Vor allem zur Kontaktpflege mit Familie und Freunden sind iPhone, Galaxy und Co. für die aus der ganzen Welt kommenden Werderaner unverzichtbar geworden.  ...

20.03.2017