Der letzte Schritt

U 15 schlägt Bremerhaven

Ein Dreier vom Titel entfernt: Die U 19 kann am Wochenende Meister werden (Foto: Rospek).
Junioren
Donnerstag, 28.04.2016 // 10:43 Uhr

von Marcel Kuhnt

Das große Ziel ist für die Werder U 19 in greifbarer Nähe. Am Wochenende kann das Team von Mirko Votava mit einem Sieg in Berlin die Meisterschaft klar machen. Bereits drei Punkte eingefahren hat die U 15. Die Grün-Weißen schlugen Bremerhaven deutlich. WERDER.DE liefert alle Anstoßzeiten und weitere Informationen zu den Spielen:

+++ Werder U 21: Am Samstagnachmittag tritt die Werder U 21 beim VfL 07 Bremen an. Beim Tabellenzehnten der Bremen-Liga will das Team von Andreas Ernst den Schwung der Vorwoche mitnehmen und erneut einen Dreier einfahren. Los geht's um 15.30 Uhr auf dem Sportgelände des VfL 07. +++

VfL 07 Bremen - Werder U 21: Samstag, 30.04.2016, um 15.30 Uhr


+++ Werder U 19: Die U 19 der Grün-Weißen kann am Samstagmittag den letzten Schritt in Richtung Staffelmeisterschaft machen. Mit einem Sieg bei Viktoria Berlin könnte sich das Team von Mirko Votava den Titel vorzeitig sichern. Dementsprechend motiviert werden Eggestein, Schmidt und Co. die Partie angehen. "Ich könnte es mir leicht machen und sagen, dass sie wie gegen Leipzig spielen sollen. Aber es ist ein neues Spiel. Die Jungs sind im Training sehr fokussiert. Eine gewisse Anspannung ist dennoch zu spüren. Das ist auch gut so", gibt sich Coach Mirko Votava vor der Partie optimistisch. +++ 

Viktoria Berlin - Werder U 19: Samstag, 30.04.2016, um 13 Uhr


+++ Werder U 17: Der Bremer Fußball-Verband (BFV) hat insgesamt 16 Spieler des SV Werder für das DFB U 16-Sichtungsturnier in die Bremer Landesauswahl berufen. Vom 28.04. bis 03.05.2016 treten die einzelnen Landesverbände in Duisburg gegeneinander an. Die BFV-Auswahl trifft zu Beginn am Freitag, 29.04.2016, auf das Team Rheinland.

Folgende Grün-Weiße sind dabei: Luca Plogmann, Tolga Kuzu, Pascal Hackethal, Julian Rieckmann, Jean Manuel Mbom, Caram Luis Carneiro Alves, Ilia Gruev, Luc Ihorst, David Lennert Philipp, Fred Mensah Quarshie, Till Müller, Patrick Osterhage, Leon Sitz, Michael Trautmann. Auf Abruf: Fynn Luca Friedrichs, Merten Hiler, Niklas Hoffmann, Hannes Müller, Henry Rorig, Marcel Skawinski, Cem Teifel


+++ JFV Bremerhaven - Werder U 15 0:3 (0:1): Einen ungefährdeten 3:0-Auswärtserfolg feierte am Mittwochabend die Werder U 15. Quasi mit dem Pausenpfiff erzielte Maik Nawrocki die Führung (35.). Kurz nach dem Seitenwechsel legte er nach und erhöhte auf 2:0 (41.), bevor Marc Schröder fünf Minuten vor dem Ende den Endstand herstellte. Damit bleibt die U 15 in diesem Kalenderjahr in Pflichtspielen ungeschlagen. "Die erste Hälfte war schon sehr ausgeglichen. Durch eine Standardsituation gehen wir in Führung. Das war ein wenig der Schlüssel zum Erfolg. Im zweiten Abschnitt haben wir es dann sehr dominant zu Ende gespielt", bilanziert Björn Dreyer nach dem Match. +++

Tore: 0:1 Nawrocki (35.), 0:2 Nawrocki (41.), 0:3 M. Schröder (65.)

Alle Termine des Leistungszentrums im Überblick

Freitag, 29.04.2016

Werder U 14 - ATSV Sebaldsbrück um 19.15 Uhr

Samstag, 30.04.2016

VfL Osnabrück - Werder U 23 um 14 Uhr
VfL 07 Bremen - Werder U 21 ab 15.30 Uhr
Viktoria Berlin - Werder U 19 um 13 Uhr
Tura Bremen - Werder U 13 um 12.30 Uhr
Werder U 12 - Tura Bremen um 12.30 auf Platz 14
FC Oberneuland - Werder U 11 um 14.30 Uhr
Werder U 10 - SC Vahr Blockdiek um 11 Uhr auf Platz 18

Sonntag, 01.05.2016

Werder U 11 - Hamburg EBC um 12 Uhr auf Platz 14 (Testspiel)