Volles Programm

U 19 tritt im Bremen Pokal an

Einsatz im Landespokal: Niklas Schmidt und die U 19 sind beim ATSV Sebaldsbrück zu Gast (Foto: Rospek).
Junioren
Donnerstag, 07.04.2016 // 10:29 Uhr

von Marcel Kuhnt

So langsam geht es in die heiße Phase der Saison. Während die U 19 eine kleine Verschnaufpause in der Liga bekommt und im Bremen-Pokal antritt, geht es für die übrigen Nachwuchsteams in ihren Ligen um Punkte. WERDER.DE liefert alle Anstoßzeiten und weitere Informationen zu den Spielen:

+++ Werder U 21: Das Team von Andreas Ernst muss auswärts antreten. Es geht zum SG Aumund-Vegesack. Gegen den Siebten der Bremen Liga soll der nächste Dreier folgen. +++

SG Aumund-Vegesack - Werder U 21: Samstag, 09.04.2016, um 15 Uhr


+++ Werder U 19: Eine Pause in der A-Junioren-Bundesliga legt die U 19 ein. An diesem Wochenende tritt das Team von Mirko Votava beim ATSV Sebaldsbrück zum Viertelfinale im Bremer Landespokal an. "Wir müssen jetzt wieder in die Spur kommen. Wir befinden uns momentan in einem Tief, das jede Mannschaft in der Saison hat. Wir werden Sebaldsbrück nicht unterschätzen und mit Überzeugung ins Spiel gehen", gibt Mirko Votava die Marschroute vor. +++

ATSV Sebaldsbrück - Werder U 19: Sonntag, 10.04.2016, um 11 Uhr


+++ Werder U 17: Nach der bitteren Niederlage vergangenen Spieltag beim FC St.Pauli will die U 17 zurück in die Spur. Gelingen soll das gegen den 1.FC Magedburg, der an der Weser zu Gast ist. Doch die Grün-Weißen können gewarnt sein. Bereits im Hinspiel reichte es nur zum einem Remis. "Wir haben in Magdeburg gut gespielt. Dennoch haben wir Punkte liegen gelassen. Wir müssen jetzt die übrigen Prozente drauf packen, die uns am letzten Spieltag gefehlt haben, um die erneut schwere Aufgabe zu bewältigen", erklärt Coach Marco Grote. +++

Werder U 17 - 1.FC Magdeburg: Samstag, 09.04.2016, um 13.30 Uhr auf Platz 12


+++ Länderspiele vor der Brust: Jean-Manuel Mbom und Julian Riekmann der Werder U 17 stehen im Kader der deutschen U 16-Nationalmannschaft. In der kommenden Woche finden am Dienstag, 12.04.2016, und am Donnerstag, 14.04.2016, zwei Spiele gegen Italien statt.+++


+++ Werder U 16: Die U 16 pocht auf Revanche an diesem Wochenende. Zu Gast ist der JFV Nordwest, der im Hinspiel die Grün-Weißen mit 1:2 besiegte. "Die Jungs wollen nach der Niederlage im Hinspiel es dieses Mal besser machen. Sie werden motiviert ins Spiel gehen", sagt U 16-Trainer Frank Bender. +++

Werder U 16 - JFV Nordwest: Sonntag, 10.04.2016, um 12 Uhr auf Platz 12


+++ Werder U 15: Nach den Turnier-Wochen bei der U 15 kehrt der Liga-Alltag zurück. Für die Mannschaft von Björn Dreyer geht es an diesem Wochenende zum Niendorfer TSV. Eine schwierige Aufgabe wie der Coach findet: "Es wird auf jeden Fall ein hartes Spiel. Auf dem engen und schwer bespielbaren Kunstrasenplatz wird den Jungs alles abverlangt." Dennoch sind die Grün-Weißen der Favorit im Duell mit dem Tabellensiebten der Regionalliga Nord. +++

Niendorfer TSV - Werder U 15: Samstag, 09.04.2016, um 11.30 Uhr

Alle Termine des Leistungszentrums im Überblick

Samstag, 09.04.2016

FC Erzgebirge Aue - Werder U 23 um 14 Uhr
SG Aumund-Vegesack - Werder U 21 um 15 Uhr
Werder U 17 - 1.FC Magdeburg um 13.30 Uhr auf Platz 12
Niendorfer TSV - Werder U 15 um 11.30 Uhr
FC Union 60 - Werder U 14 um 13 Uhr
Werder U 13 - BTS Neustadt um 11 Uhr auf Platz 13
SC Borgfeld - Werder U 12 um 14 Uhr
Werder U 10 - OT Bremen um 12 Uhr

Sonntag, 10.04.2016

ATSV Sebaldsbrück - Werder U 19 um 11 Uhr (Bremen Pokal)
Werder U 11 - SC Borgfeld um 11 Uhr auf Platz 13