Trio zur Euro

FF aktuell: Tòth für Ungarn im Einsatz

Ab zur Euro: Pia-Sophie Wolter, Stefanie-Antonia Sanders und Lena Pauels stehen im EM-Aufgebot (Foto: WERDER.DE).
Frauen
Donnerstag, 07.07.2016 // 11:05 Uhr

Während sich die 1. Frauenmannschaft des SV Werder auf die Saison vorbereitet, werden drei Grün-Weiße um den Europameisterschafts-Titel kämpfen. Sowohl Pia-Sophie Wolter als auch Stefanie-Antonia Sanders und Lena Pauels sind bei der U 19-EM dabei. Für Anneke Borbe geht es bereits am Donnerstagnachmittag um ihren ersten internationalen Titel im DFB-Dress.

+++ Auf in die Slowakei: Für Pia-Sophie Wolter, Stefanie-Antonia Sanders und Lena Pauels geht es zur U 19-EM in die Slowakei. U 19-Nationaltrainerin Maren Meinert nominiert alle drei für das anstehende Turnier, das vom 19. bis 31.07.2016 stattfindet. Die deutschen Gegner in der Gruppe B sind Spanien, Österreich und die Schweiz. +++


+++ Tóth ebenfalls nominiert: Für die ungarische Nationalmannschaft ist Gabriella Tóth nominiert wurden. Die Ungarn werden zwischen dem 27.07. und dem 30.07.2016 zwei Testspiele absolvieren.  +++


+++ Borbe mit Deutschland im Finale: Die deutsche U 16-Juniorinnen-Nationalmannschaft um Werder-Torhüterin Anneke Borbe ist ins Finale des Nordic Cup eingezogen. Das abschließende Gruppenspiel gegen Finnland gewann die DFB-Auswahl mit 9:0 und beendete die Gruppenphase mit drei Siegen aus drei Spielen auf dem ersten Platz. Borbe kam bei diesem Spiel nicht zum Einsatz. Im Finale trifft Deutschland nun am Donnerstag, 07.07.2016, um 16.30 Uhr auf Norwegen. +++