Der Traum von der EM

Hassett testet gegen die Niederlande

Zweimal im Einsatz: Gabriella Toth trifft mit Ungarn auf Kroatien und Russland.
Frauen
Dienstag, 05.04.2016 // 12:19 Uhr

von Marcel Kuhnt

Österreicht, Ungarn, Neuseeland, Deutschland - die Länder mit Spielerinnen des SV Werder sind zahlreich. Während Stefanie-Antonia Sanders bereits am Dienstagabend im Einsatz sein wird, müssen sich die übrigen Nationalspielerinnen in Geduld üben. Doch auch für Katharina Schiechtl, Sophie Maierhofer und Gabriella Toth wird es in den kommenden Tagen ernst.

Ab Dienstag zählt es für die deutsche U 19-Nationalmannschaft. In Irland tritt die Mannschaft von Maren Meinert bei der UEFA-Eliterunde an. Beim Qualifikationsturnier zur U 19-Europameisterschaft in der Slowakei, die vom 19. bis 31. Juli 2016 ausgetragen wird, trifft die DFB-Auswahl auf Irland, Aserbaidschan und Polen. Das Ziel für Sanders und Co. ist klar: als Gruppensieger die Qualifikation für die EM klar machen.

Ebenfalls um die Qualifikation für die EM geht es für Katharina Schiechtl, Sophie Maierhofer und Gabriella Toth. Sowohl Österreich als auch Ungarn kämpfen in den kommenden Tagen um wichtige Punkte für das Erreichen der Europameisterschaft 2017 in den Niederlanden.

EM 2017 im Visier bei Schiechtl, Maierhofer und Toth

Bereits am Mittwochabend, 06.04.16, um 18 Uhr steigen die beiden österreichischen Nationalspielerinnen mit ihrer Landesauswahl ins Geschehen ein. Zu Hause empfangen sie Kasachstan. Das zweite Qualifikationsspiel findet dann am Sonntag, 10.04.16, um 16 Uhr statt. Ebenfalls in Österreich kommt es zum Duell mit Norwegen.

Erst am Freitag, 08.04.16., spielt die ungarischen Auswahl mit Gabriella Toth. Um 20.30 Uhr wird das Spiel zwischen Ungarn und Kroatien angepfiffen. Das zweite Spiel im Kampf um das EM-Ticket ist auf Dienstag, 12.04.16, angesetzt. Ungarn tritt dann ab 17 Uhr in Russland an.

Freundschaftlichen Charakter hat das Spiel von Betsy Hassett mit Neuseeland. Am Donnerstag, 07.04.16, gastiert Hassett und Co. in den Niederlanden. Die Partie beim EM-Gastgeber wird um 18.30 Uhr angepfiffen.

Alle Spiele in der Übersicht:

Di, 05.04.16, 19.30 Uhr: Irland – Deutschland U 19 mit Sanders

Mi, 06.04.16, 18 Uhr: Österreich – Kasachstan mit Schiechtl und Maierhofer

Do, 07.04.16, 14 Uhr: Polen – Deutschland U 19 mit Sanders

Do, 07.04.16, 18.30 Uhr: Niederlande – Neuseeland mit Hassett

Fr, 08.04.16, 20.30 Uhr: Ungarn - Kroatien mit Toth

So, 10.04.16, 14 Uhr: Aserbaidschan – Deutschland U 19 mit Sanders

So, 10.04.16, 16 Uhr: Österreich - Norwegen mit Schiechtl und Maierhofer

Di, 12.04.16, 17 Uhr: Russland - Ungarn mit Toth