U 15-Juniorinnen im Endspiel

FF aktuell: Tag des Mädchenfußballs in Buchholz

Werders U 15 ließ dem Gegner keine Chance und zog verdient ins Finale ein (Foto: Haß).
Frauen
Montag, 13.06.2016 // 16:27 Uhr

Von Maximilian Prasuhn

Werders U 15 stehen im Finale der norddeutschen Meisterschaft! Das Team von Trainerin Marie-Louise Eta zog vollkommen verdient ins Endspiel und trifft nun auf den Osnabrücker SC. Außerdem waren Werder-Spielerin Reena Wichmann und U 17-Trainer Alexander Kluge beim Tag des Mädchenfußballs in Buchholz. WERDER.DE liefert alle Informationen.

+++ Werder U 15-Juniorinnen: Der Finaleinzug ist perfekt! Werders U 15-Mädels gewannen  mit 10:0 das Halbfinale um die norddeutsche Meisterschaft gegen Holstein Süd. Kim Baade (5), Selma Licina (4) und Jana Siedler schossen die Grün-Weißen ins Endspiel, wo der SVW auf den Osnabrücker SC treffen wird. "Wir sind stolz darauf, wieder im Finale zu stehen. Die letzten Wochen konnten wir uns immer mehr steigern und haben sehr souveräne Spiele abgeliefert. Wir wollen nun in der letzten Partie der Saison nochmal alles reinlegen und unsere bestmögliche Leistung abrufen, die wir auch brauchen werden, um unser Saisonziel zu erreichen und die norddeutsche Meisterschaft zu gewinnen. +++

Finale Norddeutsche Meisterschaft: Osnabrücker SC - Werder U 15-Juniorinnen, Samstag, 18.06.2016 um 16 Uhr


+++ Tag des Mädchenfußballs: Der Buchholzer FC veranstaltete am Wochenende einen Tag des Mädchenfußballs. Unter den Gästen waren auch Werder-Spielerin Reena Wichmann, die Fans Rede und Antwort in einer Autogrammstunde stand, sowie der Trainer der U 17-Juniorinnen, Alexander Kluge. Beide gaben zusätzlich gemeinsam eine Trainingseinheit für die B- und C-Juniorinnen des Vereins, bei der Passen und Schießen auf dem Programm standen.  +++