"Angefasst und gallig" Auf Schalke

Der Vorbericht zum Schalke-Spiel
Ludwig Augustinsson und der SVW gehen entschlossen in den 2. Spieltag (Foto: nordphoto).
Profis
Freitag, 25.09.2020 / 11:05 Uhr

Von Mirko Vopalensky

"Den Start haben wir ganz klar verbockt, vermasselt", sagt Florian Kohfeldt ohne Umschweife. Die Enttäuschung über die Auftaktniederlage gegen Hertha BSC war groß, doch nun ist es Zeit für eine Reaktion. Denn von "Fatalismus" möchte der SVW-Trainer nichts wissen. Es soll ein "anderes Gesicht" sein, dass die Mannschaft des SV Werder Bremen am Samstag, 26.09.2020, um 18.30 Uhr (live bei Sky und ab 17.30 Uhr im betway Live-Ticker bei WERDER.DE) in der VELTINS-Arena gegen den FC Schalke 04 zeigt. "Angefasst und gallig" sind die Attribute, die Florian Kohfeldt von seiner Mannschaft einfordert.

Das Personal: "Sie stehen vollumfänglich zur Verfügung", diese Worte hören die Werder-Fans gerne, wenn Florian Kohfeldt mit Blick auf das nächste Spiel über das Bremer Personal spricht. Auf viele Spieler trifft der Satz zu, denn der SVW hat aktuell "eine Menge gesunder Spieler“. Dazu zählen jedoch nicht Milot Rashica, Ömer Toprak und Kevin Möhwald. Das Trio befindet sich nach den jeweiligen Verletzungen zwar auf einem guten Weg, ist in Gelsenkirchen aber noch nicht einsatzbereit (zur Extrameldung). 

Auf den richtigen Modus kommt es an

Florian Kohfeldt erwartet Auf Schalke ein schweres Spiel (Foto: nordphoto).

Der Cheftrainer zum Spiel: "Sie werden mit Schaum vorm Mund gegen uns antreten", prophezeit Florian Kohfeldt den Auftritt der Schalker Mannschaft. Schließlich starteten auch die Königsblauen alles andere als optimal in die neue Bundesliga-Saison. "Sie hatten das maximal schwerste Spiel zum Auftakt", betont Kohfeldt mit Blick auf die 0:8-Niederlage des FC Schalke 04 beim FC Bayern München am vergangenen Wochenende. Dass der S04 deshalb nun verunsichert auftreten wird, vermutet der 37-Jährige keineswegs: "Ich erwarte alles andere als eine verunsicherte Mannschaft, es sind erfahrene Spieler. Die Qualität, die da auf dem Platz ist, die ist beeindruckend. Es wartet eine sehr, sehr schwierige Aufgabe auf uns." Allerdings gelte es sich davon zu lösen, denn für Werder heißt es: "Wir müssen unseren Fußball spielen!" In dem Zuge möchte Kohfeldt bei seiner Mannschaft neben der "Galligkeit und Angefasstheit" vor allem "Mut und Aggressivität" sehen: „Der Alles-oder-Nichts-Modus, in jedem Zweikampf, in jedem Spiel - der ist für uns unabdingbar.“

Das letzte Duell: Zuletzt trafen der SVW und S04 nach dem Re-Start der Bundesliga infolge der Corona-Pause aufeinander. Am 30.05.2020 fuhren die Grün-Weißen durch ein Fernschusstor von Leonardo Bittencourt einen 1:0-Sieg und somit ganz wichtige Punkte im Kampf um den Klassenerhalt ein (zum Spielbericht). Damals war es nach dem Führungstreffer eine kräftezehrende Defensivleistung, die Werder Auf Schalke den Auswärtssieg bescherte. Schon vor rund vier Monaten fand die Partie ohne Zuschauer in der Arena statt und das könnte auch am Samstag der Fall sein. Denn ob Fans zugelassen werden, entscheiden die Behörden erst am Tag vor der Begegnung. 

Im Traditionsduell behaupten

Jiri Pavlenka möchte seinen Kasten sauber halten (Foto: nordphoto).

Positive Bilanzen: Fünfmal konnte Werder-Trainer Florian Kohfeldt bisher im Profifußball gegen Schalke gewinnen - mehr als gegen jeden anderen Klub. Insgesamt traten die beiden Traditionsvereine in ihrer Historie bisher 102 Mal in der Bundesliga gegeneinander an, 44 Siege verbuchten die Bremer Jungs und somit sechs mehr als die Knappen. Diese positive Bilanz kann gerne ausbaut werden.

Schalker Serie fortsetzen: Der FC Schalke 04 wartet seit Januar 2020 auf einen Sieg in der Bundesliga. Nach dem damaligen 2:0-Sieg über Borussia Mönchengladbach folgten 17 sieglose Ligapartien (6 Remis, 11 Niederlagen). Das sollte die Werderaner allerdings herzlich wenig interessieren.

Der Schiedsrichter: Die Ansetzung des Schiedsrichtergespanns gibt der Deutsche Fußball-Bund (DFB) aufgrund der aktuellen Situation erst am Spieltag nach einer negativen Corona-Testung der Unparteiischen vom Vortag bekannt.

Alles zum Spiel: Wie immer ganz nah dran! Ab 17.30 Uhr berichtet WERDER.DE mit dem betway Live-Ticker von der Bundesliga-Partie. Sky zeigt das Spiel des SVW live als Einzelspiel. Zudem können alle Abonnenten von WERDER.TV die Partie unmittelbar nach Spielende im re-live sowie ebenfalls kurz nach Abpfiff die Highlights der Begegnung sehen. Im Kombi-Angebot aus dem Sky Supersport Ticket und WERDER.TV Premium sicherst du dir die Vorteile aus beiden Welten. Jetzt mehr erfahren!

Zusammengestellt von WERDER.DE und Opta.

 
Ihr Browser ist veraltet.
Er wird nicht mehr aktualisiert.
Bitte laden Sie einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunter.
Chrome Mozilla Firefox Microsoft Edge
Chrome Firefox Edge
Google Chrome
Mozilla Firefox
MS Edge
Warum benötige ich einen aktuellen Browser?
Sicherheit
Neuere Browser schützen besser vor Viren, Betrug, Datendiebstahl und anderen Bedrohungen Ihrer Privatsphäre und Sicherheit. Aktuelle Browser schließen Sicherheitslücken, durch die Angreifer in Ihren Computer gelangen können.
Neue Technologien
Die auf modernen Webseiten eingesetzten Techniken werden durch aktuelle Browser besser unterstützt. So erhöht sich die Funktionalität, und die Darstellung wird verbessert. Mit neuen Funktionen und Erweiterungen werden Sie schneller und einfacher im Internet surfen können.