Rashica für Schalke-Spiel noch kein Kandidat

Milot Rashica steht gegen Schalke trotz Rückkehr ins Teamtraining noch nicht zur Verfügung (Foto: nordphoto).
Profis
Donnerstag, 24.09.2020 / 17:41 Uhr

Milot Rashica wird dem SV Werder Bremen beim Auswärtsspiel in Gelsenkirchen nicht zur Verfügung stehen. „Er hat am Mittwoch mit der Mannschaft trainiert und die Belastung auch gut verkraftet, aber war noch nicht so weit, um zwei aufeinanderfolgende Einheiten vor dem Spiel zu absolvieren“, erklärte Cheftrainer Florian Kohfeldt vor dem Duell mit Schalke 04 am Samstag, 26.09.2020, 18.30 Uhr (ab 17.30 Uhr im betway Live-Ticker auf WERDER.DE).

Hoffnung besteht bei dem Kosovaren ebenso wie bei Ömer Toprak und Kevin Möhwald, dass er gegen Arminia Bielefeld wieder auflaufen kann. Während Letzterer in der Vorbereitung auf Schalke nur einen Regenerationstag zugesprochen bekam, ist Toprak in dieser Woche wieder aus der ersten Rehaphase herausgekommen. „Er wird spätestens in der Länderspielpause wieder komplett zur Verfügung stehen“, so Kohfeldt.

 

Das Neuste rund um die Bundesliga-Profis:

Profis

20.10.2020
Ihr Browser ist veraltet.
Er wird nicht mehr aktualisiert.
Bitte laden Sie einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunter.
Chrome Mozilla Firefox Microsoft Edge
Chrome Firefox Edge
Google Chrome
Mozilla Firefox
MS Edge
Warum benötige ich einen aktuellen Browser?
Sicherheit
Neuere Browser schützen besser vor Viren, Betrug, Datendiebstahl und anderen Bedrohungen Ihrer Privatsphäre und Sicherheit. Aktuelle Browser schließen Sicherheitslücken, durch die Angreifer in Ihren Computer gelangen können.
Neue Technologien
Die auf modernen Webseiten eingesetzten Techniken werden durch aktuelle Browser besser unterstützt. So erhöht sich die Funktionalität, und die Darstellung wird verbessert. Mit neuen Funktionen und Erweiterungen werden Sie schneller und einfacher im Internet surfen können.