Weiter oben angreifen

Der Vorbericht zum Spiel gegen den VfB Oldenburg
Die U23 will nach vier Spielen ohne Niederlage auch in Oldenburg punkten (Foto: hansepixx).
U23
Samstag, 10.10.2020 / 15:48 Uhr

von Katharina Grote

Nach vier Spieltagen ist die Mannschaft von Konrad Fünfstück noch ungeschlagen. Dazu kommt, dass die U23 auch nach dem 1:0-Erfolg gegen den HSC Hannover bisher noch ohne Gegentor in der Regionalliga Nord ist  (zum Spielbericht). Das soll am Sonntag, 11.10.2020, um 15 Uhr (ab dem Anpfiff im Twitter-Ticker) gegen den VfB Oldenburg am besten auch so bleiben. Doch die Mannschaft aus Oldenburg ist gut in die Saison gestartet und hat nach bereits sechs ausgetragenen Spielen einen Zähler mehr auf dem Konto, als die Grün-Weißen. Es wartet ein hartes Stück Arbeit auf die Fünfstück-Truppe. WERDER.DE liefert alle Infos zum Spiel.

Der Gegner: Mit einem Zähler mehr als der SV Werder belegt der VfB Oldenburg derzeit den zweiten Tabellenplatz der Regionalliga Nord. Nach sechs Spieltagen - die Grün-Weißen haben bisher nur vier Partien ausgetragen - konnten die Oldenburger einen Sieg gegen den HSC Hannover (1:0), FC Oberneuland (1:0) und zuletzt auch gegen Hannover 96 II (4:1) vermelden. Nur gegen den VfL Wolfsburg II musste sich das Team von Dario Fossi mit 0:1 geschlagen geben, während es jeweils ein 1:1 gegen den TSV Havelse und den SSV Jeddeloh gab.

Traf im letzten Duell gegen den VfB doppelt: Kebba Badjie (Foto: hansepixx):

Trainer Konrad Fünfstück zum Gegner: „Wir treffen am Sonntag auf eine erfahrene Truppe, die sehr gut in die Saison gestartet ist. Es wird eine interessante Aufgabe für uns, die uns wieder alles abverlangt, aber wir freuen uns alle darauf und werden alles geben.“

Die letzten Duelle: Bereits 19 Aufeinandertreffen gab es zwischen dem SVW und dem VfB. Und im Großen und Ganzen sieht es dort für die Grün-Weißen besser aus: Neun Mal ging der Sieg an die Elf vom Osterdeich, während die Oldenburger nur sechs Partien für sich entscheiden konnte. Zuletzt machte die Fünfstück-Elf das Hinrundenspiel in der Saison 2019/20 mit einem 3:1 für sich klar: Kebba Badjie (45./56.) und Bennet van den Berg (90.+4) entschieden die Partie damals für die Grün-Weißen.

Starke Defensive: Nach vier Partien in der Regionalliga Nord steht bei der Fünfstück-Elf immer noch die Null. Mit einem Torverhältnis von 4:0 verzeichnen die Grün-Weißen keinerlei Gegentore, womit sie in der Liga herausstechen – kein anderes Team hat dies geschafft.

Der Schiedsrichter: Die Partie wird geleitet von Jan Tschirschwitz. An den Seitenlinie wird er unterstützt von Sebastian Otto und Marcel Vogel.

Immer informiert: Nicht live dabei? Kein Problem. Alle Informationen vom Spiel gibt es auf dem offiziellen Twitter-Kanal des WERDER Leistungszentrums. Zudem gibt es kurz nach Schlusspfiff den Spielbericht auf WERDER.DE.

Nichts mehr verpassen - folgt uns!

 

Mehr U23-News:

Ihr Browser ist veraltet.
Er wird nicht mehr aktualisiert.
Bitte laden Sie einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunter.
Chrome Mozilla Firefox Microsoft Edge
Chrome Firefox Edge
Google Chrome
Mozilla Firefox
MS Edge
Warum benötige ich einen aktuellen Browser?
Sicherheit
Neuere Browser schützen besser vor Viren, Betrug, Datendiebstahl und anderen Bedrohungen Ihrer Privatsphäre und Sicherheit. Aktuelle Browser schließen Sicherheitslücken, durch die Angreifer in Ihren Computer gelangen können.
Neue Technologien
Die auf modernen Webseiten eingesetzten Techniken werden durch aktuelle Browser besser unterstützt. So erhöht sich die Funktionalität, und die Darstellung wird verbessert. Mit neuen Funktionen und Erweiterungen werden Sie schneller und einfacher im Internet surfen können.