Kohfeldt lobt, Eggestein pausiert

Kurzpässe am Montag

Florian Kohfeldt kann zum Vorbereitungsstart auf eine fitte Truppe zurückgreifen (Foto: nordphoto).
Kurzpässe
Montag, 09.07.2018 // 11:43 Uhr

+++ Fit, diszipliniert, vorbereitet: Florian Kohfeldt ist zufrieden. Für die vergleichsweise lange Sommerpause hat das grün-weiße Trainerteam auf die Eigenverantwortung der Profis gesetzt – und wurde nicht enttäuscht. „Alle sind mit sehr guten Fitnesswerten zurückgekommen, gerade die Neuen teilweise sogar mit extrem guten Werten. Insgesamt kam keiner mit großen Defiziten aus dem Urlaub“, bilanziert der Werder-Coach nach der ersten Trainingswoche. Nach den individuell zugeschnittenen Einheiten im Kraftraum und Gruppentrainings auf dem Platz geht es jetzt direkt in die Spielformen. „Das konnten wir nur, weil sich alle gut vorbereitet haben“, so Kohfeldt, der kein Freund des „rein konditionellen Arbeitens“ ist: „Wir werden auch weiterhin im konditionellen Bereich trainieren, aber immer im Mix mit taktischen Einheiten.“ +++

+++ Letzter Halt vor Österreich: Geografisch verbindet Bremerhaven nicht viel mit Österreich, für den SV Werder ist die Hafenstadt dennoch der letzte Halt bevor es gen Alpen geht. Nach der letzten Trainingseinheit auf Bremer Boden am Montagnachmittag, 16 Uhr, treten Kruse, Harnik und Co. am Dienstag um 17 Uhr zum Blitzturnier in Bremerhaven an. Wer nicht vor Ort sein kann, bekommt beide Tests gegen OSC Bremerhaven und Cuxhaven live und exklusiv bei WERDER.TV. Am Donnerstagmorgen fliegen die Grün-Weißen dann um 9 Uhr nach München, um von dort aus weiter ins Zillertal zu fahren. +++

Gibt im Training der Werder-Profis Vollgas: Der 18-jährige Ilia Gruev (Foto: nordphoto).

+++ Jugend hilft: Die Nationalspieler sind bis auf die WM-Fahrer zurück in Bremen, komplett ist die Trainingsgruppe dennoch nicht. Aufgefüllt wird der grün-weiße Kader deshalb mit zahlreichen jungen Talenten. Aus der U 23 sind Mittelfeldakteur Fridolin Wagner, Rechtsverteidiger Lars Bünning und Innenverteidiger Jannes Vollert dabei, die U 19 stellt Mittelfeldtalent Ilia Gruev sowie Offensivspieler David Philipp. Ohnehin zur Trainingsgruppe der Profis gehören die Talente Josh Sargent, Manuel Mbom, Jan-Niklas Beste, Thore Jacobsen und Luca Plogmann. „Die Wahrscheinlichkeit ist hoch, dass viele von ihnen mit ins Trainingslager fahren“, erklärt Kohfeldt. Insgesamt nimmt der Cheftrainer 23 Feldspieler und drei bis vier Torhüter mit ins Zillertal. Wer genau dabei sein wird, entscheidet sich am Dienstagabend. +++

+++ Eggestein setzt aus: Johannes Eggestein muss am Montag aussetzen. Der Nachwuchsstürmer kann aufgrund eines Infekts nicht mit den Teamkollegen auf dem Platz stehen. WERDER.DE wünscht gute Besserung. +++

+++ Wohlverdiente Anerkennung: Unter tosendem Applaus wurde Yuya Osako in seiner Heimatregion Kagoshima gefeiert und geehrt. Der Neuzugang des SV Werder kehrte erstmals nach der Weltmeisterschaft in Russland wieder in seine Heimat zurück und bedankte sich bei rund 600 japanischen Fans für die großartige Unterstützung (siehe Video). Selbst bei der WM habe er die Fans aus Kagoshima gehört. „Es ist auch in meinen Ohren angekommen“, freut sich der Angreifer, der mit den 'Samurai Blue' erst im Achtelfinale an Belgien scheiterte und in vier Einsätzen einen Treffer erzielen konnte. Nun geht es für die neue Nummer Acht der Grün-Weißen in den wohlverdienten Urlaub, ehe er am Freitag, den 27.07.2018, den Trainingsbetrieb in der Hansestadt wieder aufnimmt (siehe Extrameldung). +++

 

Mehr Kurzpässe auf einen Blick

+++ Los geht’s: Die Freude war riesengroß als Johannes und Maximilian Eggestein für den finalen Kader der U21-Europameisterschaft in Italien und San Marino nominiert wurden (zur Extrameldung). „Wir wollen uns natürlich für Olympia qualifizieren und darüber hinaus um den Titel mitspielen“, sagt Maximilian Eggestein, der erstmalig mit der Nationalmannschaft bei einem großen Turnier teilnimmt. Die...

17.06.2019

+++ Neuauflage: Vor 25 Jahren gewann der SV Werder Bremen den DFB-Pokal. Wynton Rufer, Andreas Herzog und Dietmar Beiersdorfer besiegelten den 3:1-Erfolg über den damaligen Zweitliga-Absteiger Rot-Weiß Essen. Es war der dritte Gewinn des Pokals nach 1961 und 1991. Nun will der RWE "Revanche" nehmen: Am Samstag, 20.07.2019, spielen die Traditionsmannschaften von Grün-Weiß und Rot-Weiß die...

14.06.2019

+++ In der Fangunst vorne: Milot Rashica ist Werders „Spieler der Saison“. Das haben die Fans der Grün-Weißen in einem Voting auf Facebook entschieden. Der 22-jährige Kosovare war dank einer Leistungsexplosion Werders Wunderwaffe in der Rückrunde. Mit neun Treffern und fünf Toren in der Bundesliga sowie drei weiteren Treffern und einem Assist im DFB-Pokal war er Werders zweiterfolgreichster Scorer...

11.06.2019

+++ Good Sportsmanship: Josh Sargent hat es nicht in finalen Kader der USA für den Gold-Cup geschafft. Zwar konnte sich der Werderaner beim 0:1 gegen Jamaika 90 Minuten lang beweisen (zur Extrameldung), doch letztendlich reichte es nicht für eine Nominierung durch Nationaltrainer Gregg Berhalter. Am Donnerstag wendete sich der Stürmer via Twitter an seine Teamkollegen und Fans: „Leider habe ich es...

07.06.2019

+++ Sonderlob und große Zukunft: Keine drei Wochen ist der letzte Bundesliga-Spieltag gegen RB Leipzig her, da geht es für die Eggestein-Brüder schon wieder in die Vorbereitung zum nächsten wichtigen Turnier. Denn sowohl Johannes als auch Maximilian wurden für den vorläufigen EM-Kader der deutschen U21-Nationalmannschaft nominiert (zur Extrameldung). Für beide gab es in den vergangenen Tagen viel...

03.06.2019

+++ Platz eins für die Werder-Fans: In ihrer aktuellen Ausgabe veröffentlichte die SPORT BILD eine Umfrage zur Zufriedenheit der Fans über ihren Stadionbesuch bei den 18 Bundesligisten. Dabei wurden 5680 Zuschauer an den letzten drei Spieltagen befragt. Noten konnten die Teilnehmer in den Kategorien Ticketing, Verkehr, Stadion, Gastronomie, Event-Charakter, Verein, Merchandising und Image des...

31.05.2019

+++ Umbau in vollem Gange: Wie von Florian Kohfeldt vor der Sommerpause angekündigt, nimmt der SV Werder aktuell einige bauliche Veränderungen rund um die Mannschaft vor. Dabei wird vor allem der Kraftraum erweitert sowie ein Teilumbau des Kabinentrakts vorgenommen. Zwei Stockwerke darüber entsteht momentan ein Trainingsraum für Kognition. Und wie bei jeder Baustelle geht es am Anfang darum, altes...

27.05.2019

+++ Sahin steigt auf: Werders Mittelfeldspieler hat seine Karriere als Fußballer beim RSV Meinerzhagen begonnen, ehe er in die Jugend von Borussia Dortmund wechselte. Seit einiger Zeit ist er zurück bei seinem Heimatverein. Der Werderaner unterstützt den RSV als Sponsor und Trainer in Personalunion: eine Erfolgsgeschichte. Als Sahin dort in seiner neuen Funktion anfing, spielte der kleine Verein...

24.05.2019