"Großer Sieg" im "kleinen Nordderby"?

Zlatko Junuzovic erzielte beim spektakulären 3:3 im Hinspiel den zwischenzeitlichen Treffer zum 1:1-Ausgleich (Foto: nph).
Bundesliga
Donnerstag, 07.05.2015 // 17:55 Uhr

Auf zum Saisonendspurt! Der SV Werder gastiert am Samstag, 09.05.2015, um 15.30 Uhr, bei Hannover 96. Im „kleinen Nordderby" wollen die Grün-Weißen die Sieglos-Serie der Gastgeber verlängern und ...

Auf zum Saisonendspurt! Der SV Werder gastiert am Samstag, 09.05.2015, um 15.30 Uhr, bei Hannover 96. Im „kleinen Nordderby" wollen die Grün-Weißen die Sieglos-Serie der Gastgeber verlängern und wichtige Punkte im Kampf um Platz sieben einfahren. Welche Bilanz die Jungs von Viktor Skripnik gegen die Niedersachsen vorweisen können, auf wen die Werder-Defensive Acht geben sollte und wieso ein Heimspiel für die 96er kein gutes Omen sein könnte, lesen Sie im Folgenden.

Wussten Sie schon, dass...

... Hannover die einzige Profi-Mannschaft Deutschlands ist, die 2015 kein einziges Ligaspiel gewinnen konnte? Nur 1985/86 blieb der Klub ebenfalls an den ersten 14 Rückrunden-Spieltagen sieglos - und gewann auch keines der letzten drei Spiele. Insgesamt ist Hannover sogar schon 15 Spiele (sieben Remis und acht Niederlagen) ohne Erfolg. Das ist die längste Negativserie seit dem Wiederaufstieg 2002.

Die Zuschauer im Bremer Weser-Stadion bekamen im Hinspiel des "kleines Nordderbys" eine Menge geboten (Foto: nph).

... Werder gegen die Niedersachsen eine bärenstarke Bilanz vorweisen kann? Insgesamt kassierte der SVW in 53 Bundesliga-Duellen nur elf Niederlagen gegen Hannover, 28-mal verließ man dagegen als Sieger das Feld. Werder schenkte den 96ern zudem 121 Treffer ein, im Schnitt sind das 2.3 pro Partie und traf in jedem der letzten sieben Bundesliga-Duelle mindestens 2-mal. Und auch das letzte Aufeinandertreffen in der HDI Arena endete 2:1 für Werder.

... der SVW das einzige Team der Liga ist, dass mehr Tore nach Standards erzielte (24) als aus dem Spiel heraus (23)? Die letzten fünf Treffer fielen nach ruhenden Bällen. Top-Vorbereiter ist Zlatko Junuzovic, der an 17 Standard-Treffern der Grün-Weißen beteiligt war und die Liga-interne Liste mit Abstand vor Hannovers Hiroshi Kiyotake (11) anführt.

... die 96er unter der Woche wie im Vorjahr das Trainingslager im ostwestfälischen Harsewinkel-Marienfeld bezogen? Damals gewann Hannover im Anschluss vier der fünf noch ausstehenden Spiele und schaffte so den Klassenerhalt.

... Davie Selke sich zuletzt in Topform präsentierte? Der Stürmer markierte vier der letzten sieben Werder-Treffer und war in seinen letzten 19 Ligaspielen an elf Toren direkt beteiligt. Selke verbuchte in diesem Zeitraum acht Tore und drei Torvorlagen auf seinem persönlichen Konto.

... Werder vor allem auf 96-Kapitän Lars Stindl Acht geben sollte? Der Mittelfeldakteur war in seinen letzten sechs Bundesliga-Einsätzen an fünf Treffern direkt beteiligt. Nach seiner Gelbsperre ist Stindl gegen Werder wieder spielberechtigt.

Deniz Aytekin leitet die Partie zwischen Hannover 96 und dem SV Werder (Foto: nph).

... Hannovers neuer Trainer Michael Frontzeck keines seiner letzten 14 Heimspiele als Bundesliga-Trainer gewann? Die letzten sechs Partien vor eigenem Publikum gingen sogar allesamt verloren. Am Samstag kommt es für Frontzeck mit seinen Jungs zum ersten Heimspiel.

... dass Viktor Skripnik einen schwierigen Gegner erwartet? "Wir spielen wieder gegen eine Mannschaft, die mit dem Rücken zur Wand steht. In den vergangenen Wochen haben wir immer wieder gegen Abstiegskandidaten gespielt. Hannover muss gewinnen. Meine Spieler werden sich mental auf eine umkämpfte Partie vorbereiten und dann ebenfalls ein unangenehmer Gegner sein", sagte Werders Cheftrainer auf der offiziellen Pressekonferenz im Vorfeld der Partie.

... Deniz Aytekin Schiedsrichter der Partie sein wird? Der 36 Jahre alte Betriebswirt aus Oberasbach in Bayern leitet zum zweiten Mal in dieser Saison ein Spiel mit Werder-Beteiligung. Aytekin wird an der Seitenlinie assistiert von Benjamin Brand und Marco Achmüller. Vierter Offizieller ist Guido Winkmann.

... dieses Match auch im Live-Ticker - präsentiert von Tipico - auf WERDER.DE und mobil auf dem Smartphone verfolgt werden kann? Ab 15.15 Uhr berichtet das Club-Media-Team live aus der HDI Arena in der niedersächsischen Landeshauptstadt.

... das Werder-Tippspiel auch gegen Hannover 96 läuft? Unter dem Motto „Tippe gegen unsere Stadionsprecher" können alle grün-weißen Fans zeigen, dass sie echte Fußball-Experten sind. An jedem Spieltag winken dabei tolle Preise. Wenn ihr es "Arnie" und "Stolli" zeigen wollt, meldet euch einfach hier an.

Zusammengestellt von OPTA und WERDER.DE