Ausbaufähiges Wochenende

Werder II und die C-Juniorinnen konnten auswärts nicht punkten

Kim Baade erschöpft nach einem Spiel.
Werder II verlor zum ersten Mal nach fünf Siegen hintereinander (Foto: indorf).
Frauen
Dienstag, 14.05.2024 / 18:00 Uhr

Von Tineke Ruchel

Eine Siegesserie geht zu Ende: Werder II verlor am Wochenende gegen Holstein Kiel und muss damit die erste Niederlage seit fünf Spieltagen hinnehmen. Die C-Juniorinnen konnten im Duell mit dem TuS Komet Arsten ebenfalls keine Punkte mitnehmen.

Holstein Kiel – SV Werder Bremen II 3:0 (0:0)

Am 20. Spieltag der Regionalliga Nord musste der SV Werder auswärts bei Holstein Kiel eine 0:3-Niederlage hinnehmen. Nach einer guten spielerischen Leistung in der ersten Halbzeit kassierten die Grün-Weißen nach Wiederanpfiff zwei Tore durch Leonie Kuhrt und Samanta Carone (57.,68.). „Leider konnten wir über das gesamte Spiel keine klaren Torabschlüsse kreieren, um das Spiel nochmal zu drehen“, erzählt TrainerBastian Pollul. Die Gastgeberinnen legten kurz vor Schluss durch Kira Hasse noch einen drauf (85.), womit das Spiel endgültig entschieden war. Am kommenden Wochenende wartet auf die Werderanerinnen das Stadtderby gegen den ATS Buntentor, die in der Tabelle lediglich zwei Punkte vor dem SVW stehen.

Aufstellung: Engel – Tomfohrde (79. Stamme), Bötjer, Bertram (87. Block), Ahlden (74. Can), Dabelstein, Dahl, Schreier, A. Mahmoud, Penner, Rodel

Tore: 0:1 Kuhrt (57.), 0:2 Carone (68.), 0:3 Hasse (85.)

TuS Komet Arsten U15 II – SV Werder Bremen II 3:0 (1:0)

Die Grün-Weißen trafen am Wochenende auf den TuS Komet Arsten II, die sich zu dem Zeitpunkt auf dem zweiten Tabellenplatz befanden. Der SVW hatte einen guten Start in die Partie. „Wir waren in der ersten Halbzeit spielerisch und von den Spielanteilen her überlegen“, erzählt Coach Marvin Bade. Doch relativ schnell kam der erste Rückschlag. Nach einem Elfmeter gingen die Gastgeber durch Milan Kabir in Führung (15.). Den Werderanerinnen fiel es schwer, in das Spiel zurückzufinden und den Anschlusstreffer zu erzielen. Stattdessen erhöhte Komet Arsten in der zweiten Hälfte durch Byar Osman und Julius Schumacher auf 0:3 (42.,45.) aus Werder-Sicht.. „Es war ein Spiel, in dem deutlich mehr drin gewesen wäre“, berichtet der U15-Trainer. Für die Grün-Weißen heißt es jetzt die Niederlage schnell abzuschütteln und am Mittwoch, 15.05.2024, bei der Landesmeisterschaft gegen die C-Juniorinnen des TV Eiche Horn zu punkten.

Aufstellung: Martens (36. Krawczyk) - Töpfer, Siewert, Becker, Von Essen, Hambrock, Drechsel, Bektas, Miesner, Grumbrecht, Korte (46. Meyer, Bektas, 70. Helms)

Tore: 0:1 Kabir (15.), 0:2 Osman (42.), 0:3 Schumacher (45.)

Nichts mehr verpassen - folgt uns!

 

Neue Videos

Horsch: "Ein Spiegelbild der Saison."

12.05.2024 / Google Pixel Frauen-Bundesliga

Dieckmann: "Wollen wieder punkten!"

03.05.2024 / Google Pixel Frauen-Bundesliga

Mehr News zu den Werder-Frauen:

Ihr Browser ist veraltet.
Er wird nicht mehr aktualisiert.
Bitte laden Sie einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunter.
Chrome Mozilla Firefox Microsoft Edge
Chrome Firefox Edge
Google Chrome
Mozilla Firefox
MS Edge
Warum benötige ich einen aktuellen Browser?
Sicherheit
Neuere Browser schützen besser vor Viren, Betrug, Datendiebstahl und anderen Bedrohungen Ihrer Privatsphäre und Sicherheit. Aktuelle Browser schließen Sicherheitslücken, durch die Angreifer in Ihren Computer gelangen können.
Neue Technologien
Die auf modernen Webseiten eingesetzten Techniken werden durch aktuelle Browser besser unterstützt. So erhöht sich die Funktionalität, und die Darstellung wird verbessert. Mit neuen Funktionen und Erweiterungen werden Sie schneller und einfacher im Internet surfen können.