Elia-Einsatz gegen Wolfsburg ''sehr unwahrscheinlich''

Liegt flach: Eljero Elia wird das Spiel gegen den VfL Wolfsburg wohl verpassen (Foto: nph).
Profis
Donnerstag, 25.09.2014 // 16:31 Uhr

Eljero Elias Einsatz am Wochenende in Wolfsburg muss mit einem großen Fragezeichen versehen werden. Nachdem der Niederländer bereits am Mittwoch mit dem kursierenden Magen-Darm-Virus pausieren musste, hat sich seine Situation nicht gebessert. Im Gegenteil: „Er liegt im Moment komplett flach, weshalb es sehr unwahrscheinlich ist, dass er uns am Samstag zur Verfügung steht", prognostizierte Cheftrainer Robin Dutt auf der Pressekonferenz am Donnerstagmittag.

Einen Ausfall des Linksaußen würde der Werder-Coach sehr bedauern: „Es wäre sehr schade, denn gerade in der Defensive ist er wichtig, weil er beim Pressing die Mannschaft unterstützt und uns im Spiel gegen den Ball fehlen wird."

Im Gegensatz zu Elia konnte das Trio Petersen, Prödl und Fritz die Mannschaftseinheit am Donnerstagnachmittag voll absolvieren. „Ich gehe davon aus, dass es für den Kader am Wochenende reicht", sagte Dutt. „Ob es allerdings für die kompletten 90 Minuten reicht, bleibt abzuwarten", schränkte er ein. Beim Heimspiel gegen Schalke 04 mussten die drei pausieren.