Werders U 19 empfängt den Chemnitzer FC

Tobias Schwede trifft mit Werders U 19 auf einen starken Aufsteiger!
Junioren
Donnerstag, 01.01.1970 // 01:00 Uhr

So darf es gerne weitergehen. Doch leicht ist die Aufgabe, die auf das Team von Trainer Mirko Votava am Sonntag, 04.11.2012, wartet, keineswegs. Um 11 Uhr empfangen die Bremer den Aufsteiger Chemnitzer FC im Stadion „Platz 12".

Werders U 19-Talente präsentieren sich derzeit in starker Form. Bereits seit acht Spielen sind die Grün-Weißen in der Junioren-Bundesliga ungeschlagen und haben auf Spitzenreiter VfL Wolfsburg punktgleich aufgeschlossen.

Die Sachsen spielen als Aufsteiger bislang eine gute Saison in der höchsten deutschen Spielklasse und rangieren derzeit auf dem neunten Tabellenplatz. Im Vergleich zur Konkurrenz hat der CFC jedoch auch noch ein Spiel weniger absolviert. Die bisherige Bilanz fällt nach zwei Siegen, drei Niederlagen und drei Unentschieden zwar noch leicht negativ aus, doch sorgte Chemnitz auch schon für saftige Überraschungen. So siegten die „Himmelblauen" gleich am 3. Spieltag mit 3:1 gegen den VfL Wolfsburg und trotzte auch dem aktuellen Dritten VfL Osnabrück ein 1:1 ab. Vorsicht ist also geboten!

Norman Ibenthal

Die Ansetzungen des WERDER Leistungszentrums im Überblick:

Freitag, 02.11.2012:
BV Cloppenburg - Werder U 23 um 18 Uhr in der Time-Partner-Arena.

Samstag, 03.11.2012:
Werder U 21 - TuS Schwachhausen um 14.30 Uhr auf Platz 14.
Treubund Lüneburg - Werder U 15 um 12 Uhr.
SC Weyhe II - Werder U 13 um 12 Uhr.
Werder U 10 - Dynamo Minsk um 10 Uhr auf Platz 18a (Testspiel).
Werder U 9 - Werder U 8 um 11.30 Uhr auf Platz 18b (Testspiel).

Sonntag, 04.11.2012:
Werder U 19 - Chemnitzer FC um 11 Uhr im Stadion „Platz 12".
Werder U 18 - SV Frisia 03 Risum-Lindholm um 14 Uhr auf Platz 13.
TuS Komet Arsten II - Werder U 11 um 12 Uhr.
TS Woltmershausen - Werder U 10 um 11 Uhr.