Harttgen wird Vorsitzender der Kommission Leistungszentren

Leitet seit 2007 das Leistungszentrum von Werder: Dr. Uwe Harttgen
Junioren
Donnerstag, 01.01.1970 // 01:00 Uhr

„Wir freuen uns, dass sich der Vorstand des Ligaverbandes für Dr. Uwe Harttgen als Vorsitzenden entschieden hat. Bereits seit vielen Jahren arbeitet Dr. Harttgen sehr intensiv und konstruktiv in dieser Kommission. Zudem wurde unter seiner Leitung das Leistungszentrum des SV Werder Bremen bei den beiden Zertifizierungsverfahren in den letzten Jahren zwei Mal mit drei Sternen ausgezeichnet. Das ist auch ein Verdienst von Dr. Harttgen und seinem gesamten Team des Leistungszentrums", so Klaus-Dieter Fischer, Geschäftsführer des SV Werder Bremen.

Dr. Uwe Harttgen, Direktor des Leistungszentrums des SV Werder Bremen, wird ab dem 1. Januar 2013 neuer Vorsitzender der Kommission Leistungszentren des Ligaverbandes. Der 48-Jährige tritt damit die Nachfolge des künftigen DFL-Geschäftsführers Andreas Rettig an. Dies beschloss der Vorstand des Ligaverbandes.

Dr. Uwe Harttgen freut sich auf die neue Herausforderung: „Die Entwicklung der Leistungszentren war in den vergangenen Jahren sehr positiv. Schön, dass die bisherige Arbeit so anerkannt und bestätigt wird. Diesen erfolgreichen Weg möchte ich mit der Kommission nun weiter fortführen."

Dr. Uwe Harttgen leitet seit 2007 das Leistungszentrum des SV Werder Bremen. In seiner aktiven Karriere bestritt er insgesamt 82 Bundesliga-Spiele für den SV Werder Bremen sowie 37 Zweitliga-Begegnungen für Hannover 96.