Werders U 17 muss beim Schlusslicht ran

Junioren
Donnerstag, 01.01.1970 // 01:00 Uhr

Der Aufsteiger aus Berlin tut sich sehr schwer in Deutschlands höchster Liga. Sieben Spiele, sieben Niederlagen und das schlechteste Torverhältnis bedeuten derzeit den letzten Platz in der Staffel Nord/Nordost. Doch ganz so einfach wird es für die Grün-Weißen sicherlich nicht werden. Die bisherigen Ergebnisse der Herthaner fielen - bis auf die Pleiten gegen Wolfsburg (0:5) und Hannover (3:7) - sehr eng aus.

Während in der U 19-Junioren-Bundesliga an diesem Wochenende der Ball ruht, wird bei der U 17 um Tore und Punkte gekämpft. Werders U 17-Talente, die aktuell den fünften Tabellenplatz belegen, müssen am Samstag, 08.10.2011, um 11 Uhr bei Hertha 03 Zehlendorf antreten.

Eine Derby und zugleich Verfolgerduell wartet auf Werders U 16-Junioren. Am Sonntag, 09.10.2011, empfangen die Werderaner, die momentan den dritten Platz in der Regionalliga Nord belegen, um 11.30 Uhr den Vierten und Nachbarn SC Weyhe im Stadion „Platz 12".

Den amtierenden Norddeutschen Meister begrüßen am Samstag Werders U 15-Junioren in der Regionalliga Nord. Um 13 Uhr ist Hannover 96 am Weser-Stadion zu Gast. Auch in dieser Saison mischen die 96er wieder ganz vorne mit und belegen derzeit den zweiten Platz hinter Spitzenreiter VfL Wolfsburg.

Norman Ibenthal

Die Ansetzungen des WERDER-Leistungszentrums im Überblick:

Samstag, 08.10.2011:
Werder U 21 - 1. FC Burg um 15 Uhr im Stadion „Platz 12".
FC Hertha 03 Zehlendorf - Werder U 17 um 11 Uhr.
Werder U 15 - Hannover 96 um 13 Uhr auf Platz 14.
ATSV Sebaldsbrück - Werder U 14 um 17 Uhr.
Werder U 12 - SC Borgfeld um 15 Uhr auf Platz 13.
SC Vahr Blockdiek - Werder U 11 um 11 Uhr.
Werder U 10 - FC Huchting um 15 Uhr auf Platz 18a.
SC Borgfeld - Werder U 8 um 14.30 Uhr.

Sonntag, 09.10.2011:
Werder U 16 - SC Weyhe um 11.30 Uhr im Stadion „Platz 12".
Werder U 14, U 13 und U 12: Nordcup in Neu St. Jürgen ab 10 Uhr.
FC Union 60 - Werder U 9 um 10 Uhr.