Werders Zweite gewinnt Test gegen TSV Wallhöfen

Dauerregen sorgte für einen tiefen und schwer zu bespielenden Platz beim TSV Wallhöfen (Foto: Gloth).
Frauen
Dienstag, 28.09.2010 // 14:04 Uhr

Werders zweite Frauenmannschaft hat das Testspiel am vergangenen Wochenende beim TSV Wallhöfen mit 2:0 (0:0) gewonnen. In einer regelrechten „Schlammschlacht“ haben die Grün-Weißen gegen einen guten Gegner schnell und sicher kombiniert und sich bereits im ersten Durchgang einige gute Möglichkeiten erspielt, die jedoch von der starken TSV-Torfrau vereitelt wurden.

 

Erst im zweiten Durchgang lag der Ball dann endlich im Netz. Kurz nach dem Seitenwechsel sorgte Sarina Meier für das 1:0 (52.). Doch nach etwas mehr als einer Stunde fanden die Gastgeberinnen etwas besser in die Partie und erspielten sich im Mittelfeld ein leichtes Übergewicht. Werder präsentierte sich dagegen etwas ungeordnet und nutzte die Räume schlecht aus, wodurch sich auch einige Möglichkeiten für den TSV ergaben. Somit entwickelte sich in den letzten 25 Minuten ein ausgeglichenes Spiel. Das Tor trafen jedoch nur noch die Grün-Weißen ein Mal: Ann-Christin Bopp sorgte für den 2:0-Endstand (70.).

 

Werder Bremen. Brokamp – Miz, Sander, Sachau (46. Helms), Päs, Demirtas, Bopp, Meier, König, M.Schröder (46. Luttmann), Luttmann (35. Möhlmann)

 

Tore: 0:1 Meier (52.), 0:2 Bopp (70.)