2. Frauen: Nur 1:0-Sieg nach überlegenem Spiel

Thomas Gefken gewann mit seinem Team 1:0 in Oldenburg.
Frauen
Montag, 18.08.2008 // 18:01 Uhr

Werders zweites Frauenteam hat ein weiteres Testspiel gewonnen. Am Sonntag setzte sich die Mannschaft von Trainer Thomas Gefken mit 1:0 bei Post SV Oldenburg durch. Das Tor des tages erzielte Mina Cobbina in der 38. Spielminute.

 

Über die gesamte Spielzeit bestimmte Werder gegen den überforderten Gastgeber das Spielgeschehen, offenbarte jedoch noch deutliche Schwächen im Spielaufbau. Zwar kam man noch zu weiteren Gelegenheiten und verzeichnete mehrere Latten- und Pfostenschüsse, aber konnte den Ball nicht mehr im Tor unterbringen.

 

Werder Bremen: Schröder – Olejnik (50. Ludwig), William, Ulbrich, Günther (80. Mintken), Mintken (35. Bersebach), Lehmann (40. Walther), Chairsell, Cobbina, Seebach, Adam

 

Tor: 0:1 Cobbina (38.)