Kick-Off an der Hafenkante: Werders BOLZEREI eröffnet

Neue Urban Soccer- und Eventlocation in der Bremer Überseestadt
Selfie an der Hafenkante: Zur Kick-Off-Veranstaltung der Bolzerei kamen Spieler und Sponsoren in die Bremer Überseestadt (Foto: Heidmann).
Business
Dienstag, 21.01.2020 / 16:30 Uhr

Aus Werder Sports wird die BOLZEREI. Mit einem Kick-Off-Event für Sponsoren & Business-Partner vor dem ersten Heimspiel der Rückrunde und dem ersten eACADEMY-Scouting wurde die BOLZEREI am Dienstag offiziell eröffnet. Über 250 geladene Gäste sowie Medienvertreter des SV Werder verschafften sich am Vormittag einen ersten Eindruck von der neuen Urban Soccer- und Eventlocation in der Bremer Überseestadt.

Weniger Regeln, mehr Freiraum – das ist der Kick an der Hafenkante! Auf den sieben Soccerplätzen können sich Kicker von heute und Talente von morgen auf die Spuren großer Werder-Legenden begeben. Egal ob MERTES ACKER, KIWIS KISTE, PLAZA PIZARRO, PLACE DE LA MICOUD, SCHAAF STALL, TIMS WIESE und SCHÜTZENPLATZ – alle Courts überzeugen durch hochwertigen, FIFA-zertifizierten Premium-Kunstrasen. Insgesamt 3.500 Quadratmeter inklusive einer riesigen Dachterrasse machen die BOLZEREI zum neuen Spielraum für Werder-Fans, Fußballbegeisterte und Talente.

Klaus Filbry und Frank Baumann begrüßten rund 230 Gäste in der Bolzerei (Foto: Heidmann).

Zur Eröffnung der Location begrüßte Werders Vorsitzender der Geschäftsführung, Klaus Filbry, geladene Sponsoren und Partner in der Bolzerei. „Die Bolzerei in der Überseestadt ist ein Projekt, das uns in den vergangenen Monaten viel Herzblut gekostet hat, aber auf das wir sehr stolz sind“, so Filbry. Auch Johannes Eggestein, Ömer Toprak und Jiri Pavlenka mischten sich unter die Gäste. Im Bolzplatz-Talk sprachen anschließend Kult-Trainer Thomas Schaaf sowie Bundesliga-Legende Claudio Pizarro über Bolzen in der Kindheit, Jugendfußball in Leistungszentren und die ganz persönlichen Erinnerungen an die Bolzplätze ihres Lebens.

Am Nachmittag nehmen schließlich über 100 eSPORTS-Begeisterte zwischen 14- und 18-Jahren aus der Region an dem ersten Sichtungsturnier der grün-weißen eACADEMY teil. Die besten vier FIFA-Spieler qualifizieren sich für das Finalevent im wohninvest WESERSTADION.

Mach dein Spiel! In der BOLZEREI könnt ihr bolzen, Events veranstalten, Kindergeburtstage feiern und alle Werder-Spiele in der eigenen Bolzbar live sehen. Geöffnet hat die BOLZEREI von montags bis freitags zwischen 15 und 22.30 Uhr, am Wochenende könnt ihr von 10 bis 18 Uhr vorbeikommen. Ein Euro pro Platzbuchung gehen übrigens in das SPIELRAUM-Programm des SV Werder, um Bolzplätze in Bremen und um umzu zu aktivieren. Weitere Infos findet ihr unter www.bolzerei.de.

 

Mehr Business-News: