"Werder Bremen" im Kunstunterricht

WERDER BEWEGT
Montag, 25.09.2006 // 11:42 Uhr

Werders 100%-Partner im Projekt "100 Schulen – 100 Vereine", das Gymnasium Ganderkesee, dokumentiert die Partnerschaft zu Werder Bremen auch im Kunstunterricht...

Werders 100%-Partner im Projekt "100 Schulen – 100 Vereine", das Gymnasium Ganderkesee, dokumentiert die Partnerschaft zu Werder Bremen auch im Kunstunterricht. Rund 300 Schüler und Schülerinnen der Klassen 5 bis 7 erstellten Bilder und Kollagen, versetzten Werder-Profis in eine Märchenwelt oder entwarfen Mode für Fans und Spieler. Die besten zwölf Kunstwerke, die von Werders Geschäftsführer Klaus-Dieter Fischer ausgewählt wurden, sind zu einem Kalender zusammengefasst worden, der mittlerweile in den Besitz von Werder übergegangen ist. Die übrigen Werke können derzeit noch in der Pausenhalle des Gymnasiums bestaunt werden.