Finnische Austauschschüler zu Gast bei Werder

Petri Pasanen nahm sich viel Zeit für die Gäste aus Finnland.
WERDER BEWEGT
Montag, 25.09.2006 // 09:37 Uhr

Ende der vergangenen Woche war die Integrierte Gesamtschule Osterholz-Scharmbeck zu Gast bei Werder Bremen. Die Schülerinnen und Schüler von Werders 100%-Partnerschule im Projekt "100 Schulen – 100 Vereine" machten sich mit ihren finnischen Austauschschülern aus Kupio auf den Weg zum Weser-Stadion, um die Spielstätte in Rahmen einer Stadionführung zu erkunden und sich im WUSEUM auf eine grün-weiße Zeitreise zu begeben.

 

Zuvor erlebten die rund 50 Jugendlichen und ihre Lehrer eine besondere Begegnung. In der Businessloge in der Ostkurve stand Werders finnischer Nationalspieler Petri Pasanen für Fragen und Autogrammwünsche zur Verfügung. Der Werder-Profi sprach mit den internationalen Gästen in finnischer und deutscher Sprache über seine Erfahrungen und verriet auch einiges aus seinem Privatleben.