Erneut großes Interesse bei 100%-Fortbildung

Oliver Rau und Hinrich von Hallen gaben den Teilnehmern Einblicke in organisatorische Abläufe.
WERDER BEWEGT
Montag, 10.04.2006 // 16:55 Uhr

Nach der Trainerfortbildung stieß am Montag auch die Vereinsmanagement-Fortbildung bei Werders Partnern im Rahmen des Projektes "100 Schulen – 100 Vereine" auf riesiges Interesse...

Nach der Trainerfortbildung in der vergangenen Woche stieß am Montag auch die Vereinsmanagement-Fortbildung bei Werders Partnern im Rahmen des Projektes "100 Schulen – 100 Vereine" auf riesiges Interesse. Rund 100 Verantwortliche von Werders Partnervereinen nahmen an der Veranstaltung mit dem Thema "Organisation von Vereinsveranstaltungen" teil.

 

Begrüßt wurden die Gäste am Vormittag von Werders Geschäftsführer Klaus-Dieter Fischer, der anschließend über die Erfolgsgeschichte von Werder Bremen referierte. Des Weiteren sprachen Hinrich von Hallen (Leiter Personal und Controlling) und Marketingleiter Oliver Rau über die organisatorischen Abläufe bei einem Bundesligaspiel.

 

Am Nachmittag wurden in Arbeitsgruppen Inhalte zum "Projektmanagement für Vereinsveranstaltungen" erarbeitet und abschließend gaben Hinrich von Hallen und Oliver Rau den Teilnehmern noch einen Einblick in die Organisation der Werder-Großveranstaltung "Tag der Fans".

 

Eine Lehrerfortbildung am Donnerstag, 13.04.2006, schließt die Fortbildungswochen vorerst ab. Zu den Themen gehören: "Rückenfitness in der Schule", "Gesundheitsförderung im Tischtennis und in der Leichtathletik", die "Entwicklung von koordinativen Fähigkeiten im Handball" sowie die "gesundheitliche Bedeutung des Schulsports". Im Vorfeld wird, wie bei der Trainerfortbildung, von den Vertretern der Werder-Partner Kraft Foods und der AOK auf die gesunde Ernährung eingegangen.