Erfreuliche Spendensumme am Tag der Fans

Der Verkauf von Buttons erwies sich als voller Erfolg
WERDER BEWEGT
Montag, 04.08.2008 // 13:40 Uhr

Wieder einmal war der "Tag der Fans" für viele grün-weiße Anhänger ein einmaliges Erlebnis. Neben jede Menge Spaß, vielen Fotos, Autogrammen und schönen Erinnerungen kam auch der gute Zweck nicht zu kurz...

Wieder einmal war der "Tag der Fans" für viele grün-weiße Anhänger ein einmaliges Erlebnis. Neben jeder Menge Spaß, vielen Fotos, Autogrammen und schönen Erinnerungen kam auch der gute Zweck nicht zu kurz. Denn aus einer Button-Verkaufsaktion, mit der Werder auf seine Anti-Diskriminierungs-Kampagne aufmerksam machen wollte, hat die Abteilung "Sozialmanagement" einen Erlös von rund 950 Euro gesammelt.

 

Der gesamte Betrag kommt dem Fan-Projekt Bremen zu Gute, das damit den deutsch-israelischen Jugendaustausch – ein regelmäßiges Zusammentreffen junger Fans aus beiden Ländern - weiter fördern will. "Israel ist weit weg und gerade junge Menschen haben nicht so viel Geld, um solche Reisen alleine finanzieren zu können. Die Unterstützung kommt uns sehr gelegen, um dieses Projekt weiterhin erfolgreich fortführen zu können", freut sich Thomas Hafke, Mitarbeiter des Fan-Projektes Bremen, über die Spende.