900 Schüler werden zur Werder-Raute!

Die Werder-Raute wurde von einem Kran (rechts) aus gefilmt und fotografiert.
WERDER BEWEGT
Donnerstag, 13.09.2007 // 15:15 Uhr

Am Donnerstagvormittag wurden 900 Schülerinnen und Schüler der Haupt- und Realschule, Gymnasium Ritterhude Teil eines Ganzen. Im Rahmen der Aktion "100 Schulen – 100 Vereine" nahmen sich die Schülerinnen und Schüler sowie Lehrerinnen und Lehrer der Haupt- und Realschule, Gymnasium Ritterhude in den letzten Wochen zum Ziel, die Werder Raute nachzustellen – bestehend aus 900 Schülern.

 

Mit Stolz präsentierten die Jungen und Mädchen ihr erarbeitetes Werk. Die weiß gekleideten Schüler, bestehend aus 36 Klassen, trafen sich am Sportplatz Moormannkamp in Ritterhude und wurden zum lebendigen Werder-Bremen-Logo.

 

Um sich einen besseren Überblick zu verschaffen, stieg Klaus-Dieter Fischer in einen Kran und bewunderte diese tolle Darbietung aus der Vogelperspektive. Begeistert startete er eine La-Ola-Welle, die auch sogleich von all den 900 Schülern übernommen wurde – eine gelungene Vorstellung!

 

„Ich bin immer wieder aufs Neue von der Kreativität und dem Engagement der Schüler gegenüber Werder Bremen beeindruckt. Ein Projekt in dieser Art und Weise wurde noch nie durchgeführt und deshalb ist das Endresultat umso beachtlicher“, sagte Geschäftsführer Fischer.