Luftfracht und Ballspende

Gute Taten des SV Werder

Werder in Ghana: Eine Trikotspende der Grün-Weißen ist in Akwatia angekommen (Foto: WERDER.DE).
WERDER BEWEGT
Donnerstag, 16.05.2019 // 12:08 Uhr

+++ Angekommen in Akwatia: Knapp 5.400 Kilometer Luftlinie liegen zwischen Bremen und Akwatia im Süden Ghanas. Nach langer Reise und für einen guten Zweck, sind in der 23.000 Einwohner zählenden Kleinstadt, jetzt ausrangierte Trikots des SV Werder Bremen eingetroffen. An der St. Dominic Roman Junior High School wurden Schüler mit den grün-weißen Shirts ausgestattet und haben jetzt entweder beim nächsten Fußballspiel auf dem Pausenhof oder für den Alltag ganz neue Sportkleidung. +++

+++ Klaassen spendet Bälle für SPIELRAUM: Ein Ball, viel mehr braucht es nicht. Das ist die Philosphie der niederländischen Stiftung "Elk Kind een Bal", für die Davy Klaassen seit 2017 offiziell als Botschafter tätig ist. Klaassen, der sich auch aktiv für das SPIELRAUM-Programm des SV Werder einsetzt, hat mit der Stiftung Bälle für zwei SPIELRAUM-Gruppen gespendet. An die Teilnehmer der Trainingseinheiten für Geflüchtete übergab der 25-Jährige neue Ballsäcke. +++

Markus Fila, U14-Coach beim SV Werder, referierte zum Defensivverhalten (Foto: W.DE).

+++ Fortbildungsstart 2019: Da gab's 'was zu lernen! Im Rahmen des für Partner-Institutionen angebotenen Fortbildungskalenders hat für verschiedene Vertreter aus Partnervereinen die erste Fortbildung des Jahres 2019 zum Thema „Defensivverhalten in der 4er-Abwehrkette“ stattgefunden. Referent war Nachwuchsleistungstrainer Markus Fila, der die U14 des SV Werder Bremen betreut. Nach einer theoretischen Auseinandersetzung mit der Thematik in den Räumlichkeiten des Weser-Stadions konnten die Teilnehmer anschließend eine Trainingseinheit der U14-Junioren des SV Werder hautnah miterleben und Anreize sowie Ideen für die eigene Trainingsarbeit aufgreifen. Im Rahmen des Partnerprogramms des SVW wird ein Fortbildungskalender für Vertreter der Partnerinstitutionen angeboten. Die Teilnahme an den Fortbildungen ist kostenlos. Weitere Informationen gibt es hier. +++

+++ Die Vorrunde läuft: Der „100% Werder-Cup“ auf dem Trainingsgelände des SV Werder ist Jahr für Jahr ein Highlight aller D-Junioren in der Hansestadt. Momentan laufen im ganzen Nordwesten und den verschiedenen Stadtteilen Bremens die Vorrunden-Turniere, um sich für das Event im Juni 2019 zu qualifizieren. Beim Start auf der Sportanlage des FC Huchting spielten fünf Teams die Qualifikation für die Endrunde aus. Insgesamt werden fünf regionale Vereins-Cups und fünf Schul-Cups ausgetragen. +++

+++ Startschuss für Benefizlauf: Bürgermeister Carsten Sieling und Werders U23-Akteur Kevin Schumacher haben am Donnerstag den offiziellen Startschuss für den traditionsreichen "Kinder laufen für Kinder"-Benefizlauf gegeben. In der Pauliner Marsch nahmen Bremer Schulen und Kitas teil. Als besonderes Highlight fand eine große Verlosung mit attraktiven Preisen statt, unter anderem auch der Besuch eines Heimspiels des SV Werder Bremen. Zehn Prozent der erlaufenen Spendensumme können von jeder Schule/Kita einbehalten werden. Jetzt auf Instagram anschauen! +++