100% Werder-Partner: Fortbildung zum Thema "Functional Training"

Anja Turleyski (li.) informierte bei der Fortbildung über Trainingsmethoden zur Verletzungsprävention.
WERDER BEWEGT
Mittwoch, 23.07.2014 // 15:53 Uhr

Mitte Juli fand für Werders 100%-Partner eine Fortbildung zum Thema "Functional Training - Vorbeugen vor Verletzungen im Fußball" statt. Anja Turleyski, Inhaberin von Sportcoaching Bremen ...

Mitte Juli fand für Werders 100%-Partner eine Fortbildung zum Thema "Functional Training - Vorbeugen vor Verletzungen im Fußball" statt. Anja Turleyski, Inhaberin von Sportcoaching Bremen sowie Referentin der AOK Bremen/Bremerhaven, vermittelte den 17 TeilnehmerInnen zunächst das nötige Hintergrundwissen bevor es nachmittags auf den Trainingsplatz ging, um die gelernten Inhalte in die Tat umzusetzen.

Um 10:00 Uhr begrüßte Anja Turleyski die Werder-Partner in der Weser-Lounge des Weser-Stadions. In den folgenden zwei Stunden erhielten die TeilnehmerInnen ein umfassendes Bild über die anatomischen Voraussetzungen des menschlichen Körpers sowie über die sportmotorischen Fähigkeiten und funktionellen Trainingsmethoden.

Nach einem ausführlichen Mittagessen folgte auf einem der Trainingsplätze von Werder Bremen der praktische Teil der Fortbildung. Bei strahlendem Sonnenschein und jeder Menge anstrengenden Übungen kamen die TeilnehmerInnen ordentlich ins Schwitzen. Anja Turleyski ging bei der Trainingseinheit insbesondere auf die fußballspezifischen Bewegungsabläufe ein. Dazu gehören ebenso die Prävention vor Kreuzbandverletzungen, als auch die Stabilisation des Stütz- und Bewegungsapparates.

Gegen 16:30 Uhr endete die Fortbildung mit einer kleinen Feedbackrunde. Das sichtlich erschöpfte Teilnehmerfeld fand dabei nur lobende Worte für diese innovative Art des Trainings.

Marc Becker