Hemelinger-Liga lockt zahlreiche Kinder und Jugendliche an

Rund 70 Nachwuchskicker trafen sich zum gemeinsamen Turnier in Hemelingen.
WERDER BEWEGT
Mittwoch, 11.06.2014 // 09:44 Uhr

Am vergangenen Freitag fand das zweite Turnier im Rahmen des SPIELRAUM Projektes der Grün-Weißen im Stadtteil Hemelingen statt. Die Hemelinger Liga ist mittlerweile eine Institution in Bremen geworden. Zweimal im Monat findet ein Straßenfußball-Turnier am Jugendhaus Hemelingen statt und zieht zahlreiche Jugendliche aus dem gesamten Stadtteil an.

Bereits zum Saisonauftakt im vergangenen Monat fanden 60 Jugendliche den Weg zum Preisturnier, das der SV Werder Bremen im Rahmen seines SPIELRAUM-Programmes durchführt.

Am vergangenen Treffen kamen sogar 70 Kinder zusammen. Insgesamt nahmen elf Mannschaften im Alter von 8-16 Jahren teil. Bunt gemischt und mit den ausgefallensten Namen traten die Teams gegeneinander an.

Das nächste Turnier der Hemelinger-Liga findet am Freitag, den 20. Juni statt. Dazu sind alle Freizeitkicker im Alter zwischen 8-16 Jahren herzlichst eingeladen.

Michael Arends