SVW und TURA treffen sich zum Boule-Turnier

Werders 60plusler trafen sich mit TURA-Mitgliedern zu einer Partie Boule.
WERDER BEWEGT
Mittwoch, 30.10.2013 // 13:24 Uhr

Bei herbstlichen Temperaturen trafen sich am Montag Mitglieder aus Werders Projekt 60plus mit Sportsfreunden vom TURA Bremen an der Bezirkssportanlage Gröpelingen ...

Bei herbstlichen Temperaturen trafen sich am Montag Mitglieder aus Werders Projekt 60plus mit Sportsfreunden vom TURA Bremen an der Bezirkssportanlage Gröpelingen, um gemeinam eine spannende Partie Boule zu spielen. Das Hinspiel hatte im April am Bouleplatz am Weser-Stadion stattgefunden.

Die Wiedersehensfreude war groß und so ließen sich die eifrigen Boule-Spieler nicht von den starken Windböen abhalten. Schnell wurden Mannschaften gebildet und die "Schweinchen" auf dem Sandplatz verteilt, um mit der Kugelsportart zu beginnen.

Werders 60plusler boten sich ein spannendes Match gegen die Spieler von TURA Bremen. Da so manche Boulekugel nah am Schweinchen lag und der Abstand nicht mit dem bloßen Auge zu erkennen war, wurde des Öfteren ein Maßband genommen, um den ein oder anderen Punkt sicherzustellen.

Während des Spiels herrschte durchweg eine positive Atmosphäre. Alle hatten sichtlich Spaß und so rückte die Dokumentation der Spielergebnisse zunehmend in den Hintergrund.

Ein besonderer Dank geht an die Organisatoren von TURA Bremen sowie alle Teilnehmer. Auf ein Neues im nächsten Jahr!

Patrik Ripken