"Lernzentrum OstKurvenSaal" für SPiXEL-Fernsehpreis nominiert

Die Projektteilnehmer mit Oliver Seyer (begleitender Schulsozialarbeiter) und Edina Medra (Filmemacherin und Medienpädagogin) bei der Preisverleihung in Gera.
WERDER BEWEGT
Freitag, 14.06.2013 // 12:18 Uhr

Am 28. Mai 2013 wurde im Zuge des Kinder-Medien-Festivals "Goldener Spatz" der SPiXEL-Award von der Thüringer Landesmedienanstalt in Gera verliehen ...

Am 28. Mai 2013 wurde im Zuge des Kinder-Medien-Festivals "Goldener Spatz" der SPiXEL-Award von der Thüringer Landesmedienanstalt in Gera verliehen.

Mit dabei waren der mittlerweile 15-Jährige Mansur Kaminski und die Filmemacherin Edina Medra, die vertretend für das gesamte Filmteam an der Preisverleihung teilnahmen. Nominiert war in der Kategorie "Dokumentation" der im 2011 entstandene Film über das "Lernzentrum OstKurvenSaal". Der Film kam zwar unter die ersten drei von über 15 eingereichten Dokumentarfilmen, musste sich in dieser Sparte aber einem Jugendfilmprojekt aus Hamburg geschlagen geben.

Gelohnt hat sich die zweitägige Reise nach Gera trotz alledem. Neben spannenden Filmen und leckerem Buffet konnten zahlreiche neue Kontakte geknüpft werden. Auch mit der Film-Produktion des diesjährigen "JuMixx-Medienprojektes", das in September startet, soll sich im nächsten Jahr um den begehrten Jurypreis beworben werden.

"Die Teilnahme an dem SPiXEL-Wettbewerb, vor allem die Ergebnisse und Erfahrungsberichte der anderen Filmteams, waren sehr vielfältig und anregend. Wir hoffen, dass wir nächstes Jahr nicht nur eine Urkunde, sondern auch eine Trophäe mit nach Bremen bringen", so Edina Medra abschließend.

Das "JuMixx-Medienprojekt" ist Teil des Kooperationsprojekts "Lernzentrum
OstKurvenSaal" des Fan-Projekts und Werder Bremens. Es wird finanziert durch die Robert Bosch Stiftung und gefördert durch die Bundesliga-Stiftung.

Die Dokumentation kann übrigens unter http://www.youtube.com/watch?v=0px8fABfz-M  angesehen werden.

Ein Interview mit Mansur Kaminski und Edina Medra, was kurz vor der Preisverleihung im OstKurvenSaal des Fan-Projekts geführt wurde, kann auf dem Jugendportal des Bundestags (http://www.mitmischen.de/diskutieren/topthemen/kinderfilme/filmemacher/index.jsp) nachgelesen werden.


Gesa Mann