Kohfeldt-Debüt bei Holstein Kiel

Umkämpft: Im letzten Duell siegten Bytyqi und Co. mit 2:1 gegen Kiel (Foto: nordphoto).
U23
Freitag, 14.10.2016 // 10:30 Uhr

Von Marcel Kuhnt

Die Pause in der 3. Liga ist vorbei und für die Werder U 23 geht es an die See. Bei Holstein Kiel feiert Florian Kohfeldt am Samstag, 15.10.2016, um 15 Uhr sein Pflichtspiel-Debüt als Cheftrainer (ab dem Anpfiff im Twitter-Ticker). Gegen die Störche wollen die Grün-Weißen nach zuletzt drei Niederlagen in Folge endlich wieder Zählbares mitnehmen. WERDER.DE liefert alle Infos zum Spiel:

Der Gegner - Holstein Kiel

Das letzte Duell gegen Holstein Kiel war ein erfreuliches. Mit 2:1 schlugen die Grün-Weißen die Kieler an der Weser und feierten einen gelungenen Rückrundenauftakt in der letzten Saison. Die letzte Partie an der Ostseeküste war hingegen weniger erfolgreich. Mit 0:3 schickten die Störche den SVW nach Hause. Dies soll sich beim ersten 3. Liga-Spiel für Florian Kohfeldt als Cheftrainer nicht wiederholen.

Dieses Unterfangen wird jedoch schwer. Drei ihrer vier Saisonerfolge feierte das Team von Markus Anfang im heimischen Holstein-Stadion. Mit insgesamt zehn Zählern ist Kiel die zweitbeste Heimmannschaft der Liga. Auf Kazior, Rehfeldt und Co. kommt also eine harte Aufgabe zu.

Florian Kohfeldt: „Kiel ist eine Mannschaft mit großem Potential. Aus meiner Sicht sind sie ein Kandidat für die vorderen Plätze in der Endabrechnung. Sie haben einige erfahrene Spieler in ihren Reihen. Zudem hat Kiel ein gutes Trainerteam, das die Mannschaft gut einstellen wird.“

Björn Rother: "Wir haben nach der Länderspielpause richtig Bock auf das nächste Pflichtspiel. In den letzten zwei Wochen haben wir sehr gut im Training gearbeitet. Wir sind bereit für das Spiel in Kiel und wollen dort Zählbares mitnehmen. Unser Coach wird uns optimal einstellen und wir wollen ihm einen perfekten Einstand bereiten."

Statistiken rund ums Spiel

Tabelle im Vergleich

11. Holstein Kiel / 10 Spiele / 4 Siege / 2 Unentschieden / 4 Niederlagen / 13:7 Tore / 14 Punkte 

17. Werder U 23 / 10 Spiele / 3 Siege / 0 Unentschieden / 7 Niederlagen / 9:20 Tore / 9 Punkte


Top-Torjäger: 

Werder U 23: Kazior (3)

Holstein Kiel: Fetsch (4)


Personalsituation

Es fehlen: Käuper, Cakolli, Dogan


Werder-Bilanz gegen Holstein Kiel:

26 Spiele / 9 Siege / 6 Unentschieden / 11 Niederlagen 


So lief das letzte Spiel:

Werder Bremen: Duffner - Jacobsen, Verlaat, Hüsing, Rother - von Haacke, Hilßner (90. Käuper), Papunashvili (79. Zander), Busch - Kazior, Bytyqi (60. Manneh)

Holstein Kiel: Zentner - Kohlmann (85. Schmidt), Schnellhardt, Cizochs, Herrmann - Lewerenz, Heider (65. Schäffler), Siedschlag, Fetsch, Evseev (58. Kegel), Sigurbjörnsson

Tore: 1:0 von Haacke (45.), 2:0 Jacosben (55.), 2:1 Lewerenz (69.)

Gelbe Karten: Zander, Jacobsen


Das Spiel der Werder U 23 kann wie gewohnt auf dem Twitterkanal des WERDER Leistungszentrums verfolgt werden.