Rückrunden-Generalprobe in neuer Arena

Generalprobe im Stadion Magdeburg: Werder will sich am Dienstag den letzten Schliff für die Rückrunde holen.
Profis
Donnerstag, 01.01.1970 // 01:00 Uhr

Ein brandneues und mit voraussichtlich 27.000 Zuschauern wohl auch ausverkauftes Stadion Magdeburg wird am Dienstag, 23.01.2007, den würdigen Rahmen für Werders Rückrunden-Generalprobe bieten. Das letzte von fünf Winter-Testspielen gegen den Regionalligisten 1. FC Magdeburg wird um 19 Uhr angepfiffen, das DSF überträgt ab 18.30 Uhr live.

 

Bevor es am Sonntag gegen Hannover 96 endlich wieder um Tore und Punkte in der Bundesliga geht, wird Werders Cheftrainer Thomas Schaaf in Magdeburg sein bestmögliches Aufgebot auf den Rasen schicken. Nach seiner Rückkehr ins Mannschaftstraining am Montag dürfte Hugo Almeida mit nach Sachsen-Anhalt reisen. Ein Einsatz von Nationalstürmer Miroslav Klose (Leistenprobleme) entscheidet sich erst am Dienstagvormittag. Patrick Owomoyela wird dagegen definitiv nicht mit ins Flugzeug steigen.

 

Ex-Werderaner Habryka muss passen

 

Trug vor knapp zwei Jahren noch die Werder-Raute auf der Brust: Michael Habryka (li.).

In Magdeburg ist die Vorfreude auf den "Hit" gegen Werder natürlich riesengroß. "Wir freuen uns alle auf dieses Spiel und wollen natürlich eine gute Leistung abliefern. Man merkt es auch beim Training. Die Jungs geben richtig Gas, jeder möchte dabei sein", betont FCM-Trainer Dirk Heyne. Der Ex-Bundesligatorwart von Borussia Mönchengladbach (24 Einsätze) ist bereits seit 2001 Trainer bei seinem Heimatverein Magdeburg und führte den Klub nach dem Regionalliga-Aufstieg 2006 mit 29 Punkten aus 19 Spielen bis zur Winterpause auf einen gesicherten Mittelfeldplatz.

 

In der Rückrunde will das Team aus der Landeshauptstadt Sachsen-Anhalts möglichst frühzeitig den Klassenerhalt sichern. Mithelfen soll dabei auch der Ex-Werderaner Michael Habryka, der für das Spiel gegen die Grün-Weißen allerdings wegen einer Verletzung an der Patellasehne ausfallen wird. Habryka spielte in der Rückrunde der Saison 2004/2005 für Werders U23 und erzielte in 16 Spielen ein Tor.

 

Noch 3.500 Tickets zu haben

 

Übrigens: Es gibt noch Tickets! Zwar hat der Veranstalter bereits satte 23.500 Karten verkauft (Stand: Montagmittag), doch 3.500 Tickets sind noch erhältlich. Interessierte Fans können die Karten direkt im Internet über das Etix-Verfahren kaufen und ausdrucken (www.fc-magdeburg.de) oder am Dienstag an der Abendkasse erwerben.

 

von Kevin Kohues