Drei Komponenten entscheiden die Aufstellung

Ole Werner verrät, worauf es ankommt

Ole Werner kann voraussichtlich wieder auf zwei Alternativen zurückgreifen (Foto: nordphoto).
Profis
Mittwoch, 08.12.2021 / 16:57 Uhr

Vor dem Freitagspiel zwischen dem SV Werder Bremen und dem SSV Jahn Regensburg am Freitag, 10.12.2021 um 18.30 Uhr (live auf Sky und im betway Live-Ticker auf WERDER.DE) gibt es mit dem Blick auf das Personal noch einige Fragezeichen. Wer Grün-Weiß weiterhin fehlt und wie die Startelf zusammengestellt wird, erläuterte Cheftrainer Ole Werner auf der Pressekonferenz am Mittwochmittag.

"Es ist wichtig, ein Gerüst zu haben"

Lars-Lukas Mai wird dem SV Werder Bremen beim Auswärtsspiel bei Jahn Regensburg nicht zur Verfügung stehen (siehe Meldung). Ebenso hat sich Mitchell Weiser in Quarantäne begeben. Aufgrund einer Corona-Infektion fehlen ebenfalls Eren Dinkci und Niklas Schmidt. Abed Nankishi und Nick Woltemade fehlen weiterhin verletzungsbedingt.

Erfreulichere Nachrichten kommen dagegen von zwei anderen Spielern. „Nicolai Rapp und Fabio Chiarodia haben am Dienstag das erste Mal wieder individuell trainiert. Bei den beiden müssen wir schauen, wie es für das Wochenende aussieht.“, sagte Ole Werner.

Bei der Aufstellung ließ sich Ole Werner nicht in die Karten schauen. Von dem Motto „Never change a winning team” hält der neue Cheftrainer jedoch nicht viel. Eine eingespielte Achse sei aber dennoch wichtig, wie er verriert: „Ich glaube schon, dass ein Gerüst für eine Mannschaft wichtig ist und man nicht Woche für Woche mehrere Wechsel vollziehen sollte.“ 

Die Aufstellung und Grundordnung wird trotz alledem von Woche zu Woche neu besprochen: „Für mich gibt es immer drei Punkte, wie ich die Aufstellung festlege: Zum einen zählt die Leistung aus dem letzten Spiel. Dann steht außerdem immer die Trainingsleistung im Fokus, die jeder Spiel beeinflussen kann. Der letzte Punkt ist die taktische Ausrichtung auf den kommenden Gegner. Diese Punkte fließen bei er Entscheidungsfindung alle mit ein.“

 

 

 

Neue News

Neue Videos

Das Neuste rund um die Bundesliga-Profis:

Ihr Browser ist veraltet.
Er wird nicht mehr aktualisiert.
Bitte laden Sie einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunter.
Chrome Mozilla Firefox Microsoft Edge
Chrome Firefox Edge
Google Chrome
Mozilla Firefox
MS Edge
Warum benötige ich einen aktuellen Browser?
Sicherheit
Neuere Browser schützen besser vor Viren, Betrug, Datendiebstahl und anderen Bedrohungen Ihrer Privatsphäre und Sicherheit. Aktuelle Browser schließen Sicherheitslücken, durch die Angreifer in Ihren Computer gelangen können.
Neue Technologien
Die auf modernen Webseiten eingesetzten Techniken werden durch aktuelle Browser besser unterstützt. So erhöht sich die Funktionalität, und die Darstellung wird verbessert. Mit neuen Funktionen und Erweiterungen werden Sie schneller und einfacher im Internet surfen können.