Schärfe zurückgewinnen

Niklas Moisander: "Wir müssen 90 Minuten auf unser Spiel fokussiert sein." (Foto: nordphoto)
Profis
Sonntag, 02.12.2018 // 12:07 Uhr

Von Alexander Werner und Christoph Pieper

Die Niederlage gegen den FC Bayern ist noch keine 24 Stunden her (zum Spielbericht), doch die Fehleranalyse hat längst begonnen. „Wir hätten in der zweiten Halbzeit mutiger spielen müssen", stellt Vize-Kapitän Niklas Moisander am Sonntagvormittag nüchtern fest. „Wir hatten phasenweise zu viel Respekt vor den Bayern und das ist das schlimmste, was dir gegen diese Mannschaft passieren kann.“, meint der finnische Innenverteidiger.

Aus den letzten fünf Spielen holte der SVW nur einen Punkt. Das Selbstvertrauen aus den ersten Wochen sei durch die sieglosen Partien nicht mehr so präsent, meint der Werder-Verteidiger. „Wir agieren nicht mehr so mutig, wie zu Beginn der Saison", erzählt Moisander. Der erfahrene Abwehrmann betont dennoch, dass „wir nicht vergessen dürfen, dass wir eine gute Mannschaft sind.“

Sah in der Nachspielzeit die Gelb-Rote Karte: Niklas Moisander (Foto: nordphoto).

Vor allem in der Defensive passieren dem SVW zu viele individuelle Fehler. „Der Fokus auf unser Spiel ist nicht 90 Minuten präsent. Wir müssen uns besser konzentrieren und schärfer verteidigen, damit wir die Gegentore vermeiden.“, analysiert der Verteidiger und fügt hinzu: „Die Schlüsselspieler, auch ich, müssen unsere Leistung zu 100 Prozent bringen, damit wir die Mannschaft wieder zu einem Sieg führen können. Wir sind jetzt klar gefordert.“

Im nächsten Spiel am Freitag, gegen Fortuna Düsseldorf um 20.30 Uhr (ab 20.15 Uhr im betway Live Ticker auf WERDER.DE) im Weser-Stadion, steht Werder jetzt unter Zugzwang. „Wenn wir Europa erreichen wollen, dann müssen wir gegen Düsseldorf gewinnen“, so Niklas Moisander. Besonders bitter ist, dass der Vize-Kapitän der Mannschaft nicht helfen kann die wichtigen drei Punkte einzufahren. Moisander sah nach einem Foul an Robert Lewandowski in der Nachspielzeit die Gelb-Rote Karte und ist im wichtigen Heimspiel zum Zuschauen verdammt.