Kein Rekord ist mehr sicher

Kurzpässe am Donnerstag

Der nächste Rekord: Kein ausländischer Spieler hat mehr DFB-Pokalspiele absolviert wie Claudio Pizarro (Foto: Nordphoto).
Kurzpässe
Donnerstag, 01.11.2018 // 12:29 Uhr

+++ Nächster Rekord: Claudio Pizarro hat es schon wieder getan. Am Mittwochabend in Lübeck bestritt der Peruaner sein 55. Spiel im DFB-Pokal. So viele Einsätze hat kein anderer ausländischer Spieler in diesem Wettbewerb bestritten. Gegen den SC Weiche Flensburg 08 erzielte Pizarro zudem seinen 31. Pokaltreffer, was eine durchschnittliche Zahl von 0,56 Toren pro Spiel macht. Auch diese Bilanz kann sich durchaus sehen lassen. +++

+++ Glückslos oder harter Brocken: Während am Sonntagabend alle Werder-Fans das Bundesliga-Spiel gegen Mainz verfolgen, werden parallel im Fußballmuseum in Dortmund die Achtelfinalpartien des DFB-Pokals ausgelost. Blindenfußballer Serdal Celebi wird sich dabei hoffentlich als „Glücksfee“ für die Grün-Weißen herausstellen. Die Begegnungen der 16 verbliebenen Mannschaften, darunter fünf Zweitligisten und elf Erstligisten, finden am 05./06.Februar 2019 statt. Kleiner Tipp: Einfach ab 18 Uhr die Social Media-Kanäle von Werder im Auge behalten, denn da werden die Fans umgehend über den nächsten Pokalgegner informiert. +++

+++ Jojo Eggestein ist bereit für mehr: Startelfdebüt für die Werder-Profis im DFB-Pokal gegen Weiche Flensburg (siehe Spielbericht) und danach positives Feedback vom Cheftrainer. Für Johannes Eggestein läuft es aktuell gut. "Ich bin glücklich und konnte wieder einen Schritt nach vorne machen", erzählt der Stürmer am Donnerstag im Weser-Stadion. „Ich bin zufrieden mit meinem ersten Startelfeinsatz. Alleine durch den souveränen Sieg war es schon schön und ich glaube, ich konnte mich mit einigen guten Offensiv- und Defensivszenen auszeichnen.“ Zeit auszuruhen hat der Blondschopf mit der Nummer 24 jedoch nicht, denn bereits am Sonntag steht das nächste Bundesligaspiel in Mainz (im betway-Matchcenter)  an und auch das will "Jojo" natürlich wieder mitmischen. "Ich werde mich in den nächsten Trainingstagen weiterhin anbieten und dann sehen wir, wie es am Sonntag in Mainz aussieht. Ich bin bereit.“

Die japanische Generalkonsulin Frau Kikuko Kato besuchte Yuya Osako im Weser-Stadion (Foto: WERDER.DE).

+++ Hoher Besuch: Am Dienstagmittag wurde Yuya Osako von der neuen japanischen Generalkonsulin Kikuko Kato im Weser-Stadion besucht. Osako, der zur aktuellen Saison aus Köln an die Weser gewechselt ist, führte seine Landsfrau durch die Heimspielstätte des SV Werder. Die Diplomatin, die unter anderem für das Land Bremen zuständig ist, zeigte sich begeistert und schaute vor der Heimfahrt Richtung Hamburg in der Fan-Welt vorbei, wo sie ihren ersten Fanartikel, einen Gartenzwerg, erwarb. Auf ein baldiges Wiedersehen. +++

+++ Der Werder-Winterflyer ist da: Ein bisschen frischer ist es schon geworden und Weihnachten steht jetzt auch schneller vor der Tür, als man "Osterdeich" sagen könnte. Mit den "Models" Claudio Pizarro, Nuri Sahin, Felix Beijmo und Damen-Spielerin Alicia Kersten erzählt der neue Flyer, wie sich Werder-Familien auf Weihnachten vorbereiten, die gemeinsame Zeit mitainander genießen und glücklich sind. Neben lustigen Utensilien für die Weihnachtszeit, findet sich dort auch ein Adventskalender mit Aktionscodes und etwas Schickes für den warmen Werder-Winter. Einfach mal durchblättern (Jetzt reinschauen!)

 

Mehr Kurzpässe auf einen Blick

+++ Talkshowgast: Am Sonntagabend war Werder-Coach Florian Kohfeldt bei „Sky90“ zu Gast. In der illustren Gesprächsrunde, die von Patrick Wasserzieher moderiert wurde, sprach der Cheftrainer der Grün-Weißen unter anderem über die Zielsetzung der aktuellen Bundesliga-Saison. „Wir wollen in der Liga für eine gewisse Art von Fußball stehen und eine konkrete Spielidee präsentieren. Außerdem wollen wir...

21.01.2019

+++ Neujahrsempfang im Senat: Werders Geschäftsführer Klaus Filbry, Dr. Hubertus Hess-Grunewald und Frank Baumann waren in dieser Woche zu Gast auf dem Neujahrsempfang des Senats. Auf Einladung von Bremens Bürgermeister Dr. Carsten Sieling waren rund 800 Gäste in den Festsaal und die Obere Halle des Rathauses gekommen. Traditionell gilt diese Veranstaltung dem konsularischen Korps der bei der...

18.01.2019

+++ Last but not least: In der dritten und letzten Ausgabe des Zimmerduells aus Südafrika, stellten sich die "Youngstars" Joshua Sargent und Jan-Niklas Beste den Fragen aus dem Trainingslager-Alltag. Und dass sich die Zimmernachbarn sehr gut kennen, bewiesen sie gleich mehrfach - zum Beispiel, wer von beiden den besseren Filmgeschmack hat oder der schnellere Spieler auf dem Platz ist. Ob die...

14.01.2019

+++ Auf Tour: Nationalspieler, WM-Teilnehmer und Bundesliga-Ikone – Werders Aufsichtsratsvorsitzender Marco Bode genießt auch in Südafrika einen guten Ruf. Das zeigte sich am Mittwoch, als der Ehrenspielführer in einem wahren Interview- und Meeting-Marathon durch Johannesburg zog. Neben einem Get-together mit dem Rugby-Erstligist Bluebulls war Bode in der größten Sportshow des Landes, „Sport at...

10.01.2019

+++ Kohfeldts positives Zwischenfazit: Sechs Einheiten auf südafrikanischem Boden haben die Grün-Weißen schon hinter sich gebracht. Für Werder-Coach Florian Kohfeldt hat das Team bereits einen „inhaltlich großen Fortschritt“ gemacht, wie der Cheftrainer betonte. „Wiederkehrende Muster schleifen sich unabhängig von der Grundordnung immer besser ein. Das ist wichtig, daran arbeiten wir und die Jungs...

06.01.2019

+++ Torgarantie: In der jüngst abgelaufenen Hinrunde ist der SV Werder die einzige Mannschaft, die in jedem Spiel immer mindestens ein Tor erzielt hat. Insgesamt trafen die Grün-Weißen 28 Mal in das gegnerische Tor. Die Torjägerliste führen Max Kruse und Maximilian Eggestein mit je vier Treffern an. Dicht verfolgt von Yuya Osako mit drei Toren. Gefährlichster Werder-Verteidiger ist Theodor Gebre...

02.01.2019

+++ Trend bestätigt: Es war eines der schönsten Tore des letzten Spieltags, der 1:2-Anschlusstreffer von Max Kruse am Samstag in Dortmund (zum Spielbericht). Nach einer tollen Vorlage von Ludwig Augustinsson fackelte der Kapitän nicht lange und schoss den Ball per Direktabnahme in den Winkel. Das Tor markierte den dritten Saisontreffer des Stürmers. „Schön, dass er mal wieder reingegangen ist....

17.12.2018

+++ Wirklich gute, alte Bekannte: Zwei Jahre zusammen beim FC Kopenhagen, letzte Saison gemeinsam in Grün-Weiß. Ludwig Augustinsson und Thomas Delaney können auf eine ereignisreiche, gemeinsame Vergangenheit zurückblicken. Seit Sommer gehen beide getrennte Wege. Während ‚Ludde‘ weiterhin die linke Abwehrseite beim SVW beackert, räumt Thomas Delaney beim kommenden Gegner aus Dortmund vor der Abwehr...

14.12.2018